Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- LKWs (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=22)
-- Mercedes-Benz (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=90)
--- Mercedes-Benz Antos 2012 (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=46323)


Geschrieben von Mully71 am 09.05.2012 um 09:37:

  Mercedes-Benz Antos 2012

Der neue 18 Tonnen truck von Mercedes-Benz auf der IAA.

http://trucks.mercedes-benz.com/antos/



Geschrieben von chris1904 am 09.05.2012 um 12:01:

 

Wird das der Nachfolger für den Axor?



Geschrieben von Mully71 am 09.05.2012 um 12:36:

 

Ja das stimmt. Von 238 PS bis zu 510 PS.
Der neuen Mercedes-Benz LKW Antos ist eine Modellreihe speziell geeignet für den Transport von schweren Verteilung. Die Fahrzeuge sind noch nicht zu bewundern, aber während der IAA Hannover, der Messe für Nutzfahrzeuge im September, werden sie offenbart. In den Niederlanden beginnt im Juli sdie Vertrieb.

Mercedes-Benz ist der erste Hersteller mit der Mercedes-Benz-Lkw-Bereich eine speziell entwickelte Antos für diese verschiedenen Formen der Verteilung.

Die Mercedes-Benz Antos verspricht der Träger und der Treiber eine optimale Benutzerfreundlichkeit und durchdachten Komfort für optimale Effizienz. Der Auslegung und im Erscheinungsbild von der Mercedes-Benz Antos obwohl Vereinbarungen mit dem Mercedes-Benz Actros aufweisen, aber aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen an die Kabine, der neue LKW einen unverwechselbaren Stil hat. Auch auf den 2300 mm Breite Kabinen werden maßgeschneiderte Verteilung als kurz- und mittelfristig Variante angeboten. Diese bieten eine einfache Pension, optimale Ergonomie und einfache Bedienung.
Im Herzen des LKW sind die neuen Euro-VI-Motoren mit Blueefficiency Power-Technologie, die im März eingeführt wurden. Mit insgesamt 13 Motor Varianten hat Mercedes-Benz Antos einer breiten Palette von 175 kW (238 PS) bis 375 kW (510 PS). Die neuen Fahrzeuge sind sogar Motorwagen und als Zugmaschine mit insgesamt 67 radstände geliefert, der die kürzeste Länge von 2650 mm und maximaal 6700 mm. Der Fahrer wird unterstützt durch den Standard unter anderen vollautomatische Powershift Getriebe. Darüber hinaus reagiert ein Beitrag zu seiner Sicherheit wie z. B. Active Brake Assist, optional Sicherheitssysteme, dass selbst auf stationäre Hindernisse reagiert zu liefern.



Geschrieben von Mully71 am 09.05.2012 um 12:45:

 

Für den eindruck.



Geschrieben von Ardi am 09.05.2012 um 12:51:

 

...und ich dachte ich habe mich verlesen ,als ich Antos gelesen habe...großes Grinsen



Geschrieben von Mully71 am 09.05.2012 um 13:04:

 

Zitat:
Original von Ardi
...und ich dachte ich habe mich verlesen ,als ich Antos gelesen habe...großes Grinsen


Nein haste richtig gelesen.



Geschrieben von Actros1836 am 09.05.2012 um 14:56:

 

Zuerst hoffte ich, dass Mercedes vl. nich die 320er und die 360er Maschine dem Actros spendiert, aber das heißt für mich dann wohl in ein Paar Jahren den hässlichen Antos fahren... Da gefällt mir von den Lichtern der Actros besser.



Geschrieben von usergeloescht18082012 am 09.05.2012 um 16:30:

 

Und das ist nicht die einzige Neuheit bei Mercedes.
Mercedes-Benz Citan

http://citan.mercedes-benz.com/default.aspx?CountryCode=de-DE#/content/frankfurt.html



Geschrieben von ralfs am 09.05.2012 um 19:18:

 

Augen ANTOSverwirrt ??? ...was für ein Name...geht's noch bescheuerter!wall



Geschrieben von Actros1836 am 09.05.2012 um 19:21:

 

Falls ich sowas fahren darf, werd ich das S hinten wegmachen und ein N hinkleben. Dann hat er einen richtigen Namen: ANTON smile


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH