Baumaschinenbilder.de - Forum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//index.php)
- Baumaschinen (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=2)
--- Baumaschinenmuseum (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=149)
---- Oldtimer Restaurationsberichte (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//board.php?boardid=150)
----- Restauration MAN 16.256F Bj. 72 (http://www.baumaschinenbilder.de/forum//thread.php?threadid=49977)


Geschrieben von Rudi am 04.08.2019 um 11:26:

 

Hallo Andreas,

auch von mir Glückwunsch zur erfolgreichen Zulassung klatsch prost

Bin mal gespannt, ob wir uns mal irgedwo über den Weg laufen bzw. fahren. Kommst Du evtl. in drei Wochen nach Wörnitz?

Gruß
Rudi



Geschrieben von 361er unterflur am 06.08.2019 um 20:35:

 

@Eisen Reini

Top Restauriert ist er nicht, aber mir reicht es erstmal. Ist halt auch immer eine Sache vom Geld. Lt. DEKRA Gutachten Zustandsnote 3

@ Rudi

Ja bin in Wörnitz von Freitag bis Sonntag

@ Müllerschorsch

Danke

daumen



Geschrieben von timberjack am 06.08.2019 um 22:46:

 

sieht gut aus daumen



Geschrieben von kamas am 08.08.2019 um 22:25:

 

Hallo,
denn mal viel Spass bei der Anfahrt nach Wörnitz. Gut das Du durchgehalten hast. Zwischendurch hat es sich ein bisschennach Frust angehört. Aber egal, hast es ja geschafft klatsch
Ich bin -1984 in einer Kiesspedition gefahren, da hatten die zig von diesen -16.256 ex Aldi Nord. Unvergesslicher Sound...mit 6 gang Lenkradschaltung oder?



Geschrieben von 361er unterflur am 12.08.2019 um 22:24:

 

Hallo Lutz, ja es war zwischendurch Frust dabei, aber ich denke so ergeht es den meisten.

Aber jetzt ist er endlich fertig und nach Wörnitz sind es von mir aus nur ca. 65-70 km

Letzte Woche hab ich dann auch endlich die Sonnenblende wieder montiert.



Schattenspiel 😎




Geschrieben von Blumhardt am 12.08.2019 um 22:53:

 

Hallo Andreas,

herzlichen Glückwunsch zu diesem schönem Auto! Mir gefällt er, und mir gefällt auch das Pragmatische daran!
Wenn Privatleute an das Thema dran gehen, ist das einfach was anderes. Und der Frust gehört dazu: wenig Erfahrung, hohe eigene Erwartungen, und dann: ups, ist das teuer!, ups, wann soll ich das denn machen? Wenn ich das Projekt nach Maßnahmen und to do so hochrechne... Jahrzehnte! Wie geht's weiter? Frust immer wieder und regelmäßig wiederkehrend. Aber eben auch die tolle Unterstützung, die ich auch durch andere erfahren habe, Tatkraft und anerkennende Worte. Es ist dann eine nicht alltägliche Erfahrung.
Mir ging es auch so. Ich bin stolz, auf das, was ich mit meinem beschränkten Mitteln geleistet habe. Mein Volvo hat sich auch etwas entzaubert, wichtig ist heute, dass er zuverlässig funktioniert, damit er sich in den Freizeitalltag unterbringen lässt, ohne, dass die Partnerin rebelliert Pfeifen
Viel Spa0 mit dem Auto und lass die Schrauberei mal etwas in den Hintergrund treten. Jetzt kannst ja fahren....

Viele Grüße
Tilman



Geschrieben von Dä ralf am 13.08.2019 um 16:45:

 

Sehr sehr schön geworden



Geschrieben von 361er unterflur am 18.08.2019 um 08:41:

 

Hallo Tilmann, danke für die Glückwünsche, ja jetzt kann ich endlich fahren, aber du weißt doch, das Schrauben hört nie auf, jetzt kommen nach und nach die Kleinigkeiten.

Danke Ralf winke

So Windabweiser sind jetzt auch montiert









Geschrieben von 361er unterflur am 30.03.2020 um 22:49:

 

Vor ein paar Wochen war ich auf Shoppingtour und hab eine „neue“ Front incl. altem Kühlergrill ergattert, zu einem sehr humanen Preis zwinker









Geschrieben von 361er unterflur am 03.04.2020 um 08:58:

 

Und seit gestern ist der Kühlergrill am 256er verbaut



lol lol


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH