Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 2.570 Treffern Seiten (257): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
20.04.2020 15:18 Forum: Liebherr


Vielen Dank, Jakob! smile

Zitat:
Original von Caterpiller M318D
Glückwunsch zum Neuzugang
Immer wieder schön was von euch zu sehen. daumen klatsch daumen klatsch
Wieviel Maschinen habe Ihr jetzt eigentlich.


Seilbagger:

Liebherr HS8130
Liebherr HS8100
Liebherr HS883
Liebherr HS882 (No.2)
Liebherr HS853
3x Menck M154LC

Erdbewegung:

Volvo EC480E
Volvo EC240C
Volvo A40D
Volvo A40F
Liebherr PR744

Lagerplatz/Werkstatt:

Schaeff Radlader
EATON Gabelstapler
Genkinger Geheimwaffe Augenzwinkern
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
20.04.2020 12:14 Forum: Liebherr


Am Samstag wurde dann noch die Beschriftung (fast) fertiggestellt! Schaut Top aus! daumen daumen
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
20.04.2020 12:06 Forum: Liebherr


Am ersten Abend standen dann nach ca. 1 3/4 Std. schon 140 Arbeitsspiele bei einer durchschnittlichen Zykluszeit von 43 Sekunden auf dem "Tacho" und der Stefan war glaube ich alles in allem sehr zufrieden. Augenzwinkern

Einzig und alleine die Bremse der Hubwinde lößte sich alle paar Arbeitsspiele wieder mal nur verzögert.

Als ich am nächsten Tag in der Grube war baggerte Stefan bereits wieder fleißig und der Liebherr Monteur war mit dem anpassen von ein paar Parametern und dem einstellen der Bremse beschäftigt.

Wie beim 8130 bestätigt auch ein kurzer erster Eindruck: Im ECO-Betrieb ist mehr Kraft als nötig vorhanden... der 8100 zieht die Schleppschaufel ein als wenns kein Morgen gäbe... mit der Hendrix 5 TS Schleppschaufel ist der Bagger gerade richtig bestückt und bleibt super stehen. Das kann sich sehen lassen! daumen
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
20.04.2020 11:54 Forum: Liebherr


Hi Leute,

vielen Dank an alle für die netten Worte und an Rainer für die ersten Einsatzfotos! daumen daumen daumen

Heute gibts von mir auch nochmal ein paar Bilder... Eines nochmal vorweg, habe ich auch schon im Hydraulikbagger Thread geschrieben:

Bitte habt Verständnis dafür, dass in Zukunft im Forum keine Diskussionen zum wie und warum beim Bau der Halle/Lagerplatz oder zur Anschaffung neuer Maschinen und derer Ausstattung bei der Fa. Gran geführt werden und (Nach-)Fragen evtl. einfach nicht beantwortet werden.

Andi und Stefan sind diejenigen die über Ihr Unternehmen Bescheid wissen und sie überlegen sich schon immer recht genau was sie tun, was Sie dafür brauchen und welcher Marke sie dabei vertrauen. Dabei liegen Sie in den allermeisten Fällen richtig, auch wenn die ein oder andere Entscheidung für manchen Außenstehenden vielleicht nicht immer nachvollziehbar ist, oder irgendwer irgendwas besser gewußt oder anders gemacht hätte.




Zitat:
Hab da ein paar Fragen zu den Detailbilder auf der vorherigen Seite. 052.jpg: liegt in dem Fach unter dem Auspuffrohr eine Kabelfernbedienung, und ist die für den Aufbau vorgesehen?

049.jpg: löst sich die vordere linke Ecke der Tastaur der rechten Armlehne schon ab, oder täuscht das nur auf dem Bild?

040.jpg: für was ist der blaue Schlauch mit dem Sieb? Das ist aber auch nicht die Standardmotorisierung, der hat doch normalerweise weniger Pferdchen.


1. Ja, der HS8100 hat eine Fernbedienung für den Rüstbetrieb... soweit ich es verstanden habe, kann man den Bagger damit ziemlich mit allen Funktionen bedienen... inkl. aller relevanter Werte aufm Display... Freifall geht halt glaub ich nicht... ist aber vielleicht auch besser so... :-P

2. Nein, aber es schaut wirklich so aus... ich musste auch 2 mal hinschauen als ich des erste mal in der Kabine war. großes Grinsen

Zum einen ist/war tatsächlich noch eine Schutzfolie drauf, zum anderen hat die Tastatur oben links tatsächlich ein etwas abgesetztes, weißes Eck, wobei ich auch nicht weiß, warum das so erhaben gestaltet wurde.

3. Keine Ahnung wegen dem Schlauch, aber ich frag mal den Stefan... smile


Achja... und er hat tatsächlich "nur" etwa 530PS... ich hatte da andere Werte im Kopf, hab ich irgendwie durcheinander gebracht...

Hier noch ein paar Fotos von der Montage des Ballastes und der Schleppschaufel.
Thema: Menck M90 Die Sammlung
Schlorg

Antworten: 379
Hits: 253.768
20.04.2020 11:39 Forum: Menck


Ein alter Bekannter ist vor ein paar Tagen umgezogen... Steht jetzt in der Nachbargrube des neuen Liebherr HS8100 der Fa. Gran um dem modernen Hydroseilbagger mal zu zeigen wie das früher so gemacht wurde! Augenzwinkern
Thema: Die Volvo Hydraulikbagger der Fa. Seilbagger Gran
Schlorg

Antworten: 304
Hits: 178.500
20.04.2020 11:05 Forum: Volvo & Akerman


Servus,

das passt schon alles. Die Tore sind mehr als breit genug und die Halle ist auch ausreichend tief.

In der Halle werden wohl zumeist nur Dumper, Bagger und Raupe zu finden sein, denn dass ein Seilbagger mal zum richten nach Hause kommt, wird wohl eher nicht passieren... Aber wenn, dann würde er gut reinpassen. Eher kommen einzelne Teile der Seilbagger, wie Auslegerelemente oder Schleppschaufeln usw. zum richten nach Hause. Allein schon wegen der Transportkosten werden die großen Seilbagger vermutlich immer in den Gruben vor Ort repariert werden.

Der rechte Teil der Halle wird die Werkstatt fürs Grobe, links können Maschinen eingestellt und gewartet werden und es kommt das Lager rein.


Bitte habt Verständnis dafür, dass in Zukunft im Forum keine Diskussionen zum wie und warum beim Bau der Halle/Lagerplatz oder zur Anschaffung neuer Maschinen und derer Ausstattung bei der Fa. Gran geführt werden und (Nach-)Fragen evtl. einfach nicht beantwortet werden.

Andi und Stefan sind diejenigen die über Ihr Unternehmen Bescheid wissen und sie überlegen sich schon immer recht genau was sie tun, was Sie dafür brauchen und welcher Marke sie dabei vertrauen. Dabei liegen Sie in den allermeisten Fällen richtig, auch wenn die ein oder andere Entscheidung für manchen Außenstehenden vielleicht nicht immer nachvollziehbar ist, oder irgendwer irgendwas besser gewußt oder anders gemacht hätte.


winke

der Schlorg
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
16.04.2020 12:51 Forum: Liebherr


Am Nachmittag war dann schon die Beschrifterei am Werk gewesen... :-)
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
16.04.2020 11:14 Forum: Liebherr


Die Grans haben ein 3-Meter Stück Ausleger mehr bestellt als benötigt. So kann man dem Bagger z.B. zum Schlammweiher räumen oder für einen Greifereinsatz den Ausleger nochmal verlängern. Der HS8100 hat übrigens alle Vorbereitungen für den Greiferbetrieb eingebaut (Vorrüstung für die Greiferberuhigungswinde, Windengleichlauf, Seillängenmessung etc.)

Das überzählige 3-Meter Auslegerstück wurde gleich auf den Baukran Maier seinen LKW verladen, der bringt es auf den Granschen Lagerplatz, wenn er hernach die Schleppschaufel holt.

.
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
16.04.2020 09:24 Forum: Liebherr


Etwa eine Stunde später war dann der Schlorg auch vor Ort um sich das Ganze einmal anzusehen. Zwischenzeitlich waren die beiden Sattelzüge der Österreichischen Spedition Vogel mit den restlichen Zubehörteilen eingetroffen. Auch der bekannte 530er Scania des Kranverleihers MAIER war in der Grube eingetroffen um beim entladen der beiden Sattelzüge zu unterstützen.
Thema: Das LIEBHERR Seilbagger-Quintett der Fa. Seilbagger GRAN
Schlorg

Antworten: 1.547
Hits: 809.752
16.04.2020 09:04 Forum: Liebherr


Schade, da haben wir uns gestern nur um ein paar Minuten verpasst, Rainer! smile

Ich springe jetzt nochmal von gestern 18.00 Uhr auf 08.00 Uhr zurück... In der Nacht war der Wilde Max mit einem 750er FH16 Volvo und 7-Achsigem Goldhofer STZ-MPA Auflieger in der Kiesgrube angekommen. Vor dem Abladen hat der Stefan noch ein paar Fotos von dem Zug gemacht! daumen

Nach dem abladen hieß es erstmal warten... In der Zwischenzeit trafen die beiden Liebherr Monteuere vor Ort ein. Die restlichen Teile für den HS8100 sollten mit 3 Sattelzügen kommen. 2 davon mit Zubehörteilen sowie Gittermasstelementen aus Nenzing, der Ballast sollte, wie beim HS8130 auch, direkt aus dem Werk Rostock geliefert werden, wurde aber am Vorabend nicht mehr geladen und war deshalb um 8.30 Uhr in Rostock noch nichtmal losgefahren.

Im Inneren des HS8100 arbeitet ein Liebherr Motor mit ~12 Litern Hubraum und fast 600PS. Augen


.
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 2.570 Treffern Seiten (257): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH