Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 382 Treffern Seiten (39): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Diamond-T
BertNL

Antworten: 101
Hits: 65.227
14.09.2020 12:06 Forum: Oldtimer-LKWs


Warum selbst erfinden, wenn es das schon gibt? Das gleichet für die Motorräder Ural und Dnepr
Thema: MAN KAT I & II Die Sammlung
BertNL

Antworten: 742
Hits: 640.233
RE: Zugmaschine KAT I 12.09.2020 12:38 Forum: M-A-N


Ist wohl eher ein Umbau. Der Deutz V8 war Standardmotor in der KAT 1. als Saugmotor und als Turbomotor. Die grosse Diesetanks an der Unterseite hatte der KAT 1 nicht. Zu gross das Gefahr für Leckagen z.B. im Gelände oder mit feindliche Konfrontationen.
Thema: DAF 800 - 3600 - Die Sammlung
BertNL

Antworten: 1.021
Hits: 921.322
RE: Allrad DAF 2500 11.09.2020 13:50 Forum: D-A-F


Wobei ich mit meine Behauptung über die 825 Motoren nicht richtig liege. Ein Teil der Luftwaffe LKW 's iund die ziviele 1800 hatten die 615 Motoren.
Thema: DAF 800 - 3600 - Die Sammlung
BertNL

Antworten: 1.021
Hits: 921.322
RE: Allrad DAF 2500 11.09.2020 13:36 Forum: D-A-F


@Ölfuss

Bei der vermeintlichen DAF 2500 muss auf jeden Fall etwas umgebaut sein. DAF baute auch ein kleiner Zahl von 4 X 4 Wagen als DAF 1800. Die waren oft als Kommunalfahrzeug/Kipper unterwegs oder als Feuerwehrwagen im Waldgebiete. Die Wagen waren weitgehend baugleich mit die NL Luftwaffe LKW YA 5440, 5441 und 5442. Der Basismotor war ein 8,25 L 6 Zylinder in verschiedene Leistungsstüfen von etwa 155 bis 180 PS oder so, aber also kein 2500 Motor. Woher die Vorderachsen kamen, weiss ich nicht. Der 2500 benützte auch der 8.25 aber mit Turbo und Ladeluftkühlung. Kan also sein das irgendwie ein paar Teile transplantiert sind.
Thema: MAN Frontlenker "Pausbacke"
BertNL

Antworten: 358
Hits: 394.196
20.07.2020 18:23 Forum: M-A-N


@Emma En. Ich habe so etwas auf Deutsche LKW's auch noch nie gesehen, aber früher war das in Frankreich und Spanien normal.
Thema: Gustav Mäuler, Remscheid
BertNL

Antworten: 38
Hits: 41.722
28.06.2020 08:49 Forum: Speditionen,Fuhrunternehmen und Firmenfuhrpark´s


War damals zu sehen in Der Sendung mit der Maus.
Thema: DAF 800 - 3600 - Die Sammlung
BertNL

Antworten: 1.021
Hits: 921.322
20.06.2020 13:57 Forum: D-A-F


Die technische Möglichkeiten waren kaum vorhanden. Als Scania mit der 141 (375 PS) und Volvo mit der F12 (360 PS) kamen, war das ein regelrechte Revolution und dan gab es noch Unternehmer die das als überkapazität/Verschwendung sahen. Es sollte die 6 oder 8 PS Formel schaffen und für der Schweiz reichte es allemal weill sowieso nur 28 Tonnen GGW. Die Volumen- und Autospeditionen machten es noch besser. 170PS für ein Schrankwand von über 100 m3 mit teilweise Wechselpritischen und sehr schlechte Cw Werte.
Thema: Scania L und LT 110 - 111 (Hauber)
BertNL

Antworten: 253
Hits: 192.014
29.05.2020 11:19 Forum: SCANIA


Der blaue L111 hat sogar noch die Böcke hinter der Kabine und auf der Tieflader zum auffangen der Kranarm.
Thema: Fernlaster aus dem Ostblock, Türkei, Griechenland, Jugoslawien, Nahost bis Mitte der 90er
BertNL

Antworten: 9.231
Hits: 9.289.128
24.05.2020 02:46 Forum: Oldtimer-LKWs


Wenn es tatsächlich ein Vorkriegsprodukt ist, passt das eigentlich gut zu der Skoda. Die Vorkriegshänger hatten niedrige Achslasten, maximal 5,5 Tonnen pro Achse. Deswegen auch die eher schmale Reifen, So ergibt sich das ein Dreiachser maximal 15,5 Tonnen, (10-11 Tonnen Nützlast) wiegen konnte. Die Tsjechische Brandys Dreiachser und Dreiachsauflieger hatten 22 Tonnen, aber der LIAZ hatte, soviel ich weiss auch wesentlich mehr PS. Ein voll ausgelasteter Skoda mit voll ausgelasteter 22 Tonnen Anhänger wäre in West Europa nicht zulässig gewesen auf Grund das 6PS/ Tonne Gesetz.
Thema: Schausteller-Fahrzeuge (Oldtimer)
BertNL

Antworten: 442
Hits: 297.757
23.05.2020 15:17 Forum: Oldtimer-LKWs


Das Emblem auf der Kühlerklappe.
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 382 Treffern Seiten (39): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH