Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 577 Treffern Seiten (58): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: MAN KAT I & II Die Sammlung
marbus90

Antworten: 743
Hits: 640.700
30.06.2015 14:12 Forum: M-A-N


Das sieht mir allerdings mehr nach modularer Huette auf zivilem Fahrgestell aus hmm
Thema: Mercedes-Benz Arocs
marbus90

Antworten: 1.819
Hits: 1.812.654
21.06.2015 21:57 Forum: Mercedes-Benz


Zitat:
Original von Actros1836
Die kleinen Arocs wirken schon irgendwie niedlich. Ich finde da kam der Actros früher etwas wuchtiger raus.. Oder soll die kleine Kabine ein Axor Nachfolger sein?


Die kleinen mit 7.7l Motor und hohem Motortunnel muessen durchaus auch die Axoren ersetzen.
Thema: Mercedes-Benz Arocs
marbus90

Antworten: 1.819
Hits: 1.812.654
08.06.2015 08:20 Forum: Mercedes-Benz


3 Kuehlrippen = 320mm Motortunnel
4 Kuehlrippen = 170mm Motortunnel
5 Kuehlrippen = ohne Motortunnel

Entsprechend aendern sich auch die Gesamtfahrzeughoehen. Wenn ich mich recht entsinne, ist der 320er Motortunnel nur bei den 7.7 und 10.7l Motorisierungen waehlbar, wobei auch hier der Besteller sein Kreuzchen bei 170 oder keinen Motortunnel setzen kann.
Thema: Ohne Worte!!!!
marbus90

Antworten: 6.028
Hits: 789.559
02.06.2015 22:55 Forum: Off Topic


Zitat:
Original von henning
Jetzt fang noch wieder mit dem Blödsinn an! Damit hattest du dich schon "beliebt" gemacht, das genügt.

Sonst steht der ganze Thread schon wieder auf der Kippe - insbesondere, wenn es hier persönlich wird, also reiß dich zusammen.


Insgesamt sieht es leider so aus, daß hier nur eine Hauptmeinung hochkocht, in der man sich gegenseitig bestätigt. Etwas mehr Blick über den Tellerrand würde dem Thema sehr gut tun.

Ansätze dazu werden meist ignoriert, egal ob sie mal von mir kommen, oder wie vorhin vom Stefan/Starliner. Irgendwie muß man hier auch mal wieder die Kurve kriegen.


Henning prost


Persoenlich ist die Diskussion laengst geworden, da "Diskussionsteilnehmer" wissentlich mitlesende und -schreibende Personengruppen herabwerten.

Irgendwie schon beschaemend, wenn Menschen beim Turing-Test durchfallen...
Thema: Ohne Worte!!!!
marbus90

Antworten: 6.028
Hits: 789.559
02.06.2015 21:34 Forum: Off Topic


Seh ich aber nicht so. *aufstampf*!
Thema: Geiselwind 2015
marbus90

Antworten: 63
Hits: 34.294
30.05.2015 11:03 Forum: LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen


Zitat:
Original von DO1RHS
Sobald bei uns die Achslasten genau kontrolliert werden, werden wir einen Boom bei 3Achsern erleben. Wenn du 40to Gesamt hast und dann von hinten nen Teil ablädst ist es schnell bei einer Überladung der Antriebsachse.
Zum Teil auch so, weil eine Lastverteilung nicht möglich ist, die die Maschine nicht überlastet.


Eben drum. Wer weiss, ob in 5 Jahren Wiegesysteme fuer Antriebsachsen verpflichtend sind, welche ganz einfach mal den Sprit wegregeln wen die Achse ueberladen ist? Dann moecht ich mal sehen, wer noch 2achser SZM fuer 40tonner einsetzt. Besonders wenn zum St. Nimmerleinstag die Anhebung auf 44t ZGG auf 6 Achsen kommt...
Thema: Mercedes-Benz Actros MP 3
marbus90

Antworten: 2.049
Hits: 1.443.215
30.05.2015 10:57 Forum: Mercedes-Benz


34xx duerfte lediglich eine staerkere VA haben bei 26t Tandemlast, der 40er war einer mit 32to Hinterachstandem + 8-9t VA.

Wobei ich die 34er Tonnage auch haeufiger bei 4-achsern mit Nachlaufachse sehe. Koennte auch ein Fahrgestell mit entsprechender Kennzeichnung sein, dem die NLA noch fehlte.
Thema: Geiselwind 2015
marbus90

Antworten: 63
Hits: 34.294
29.05.2015 08:56 Forum: LKW-Treffen, Messen und Ausstellungen


Gehoert fuer mich zum guten Ton. Ich moechte gar nicht wissen, wieviele Antriebsachsen bei 2achsern knapp auf Kante oder gar ueberladen sind...

Ueberall anders auf der Welt hats Dreiachser. NL und Scandinavia ebenso.
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
marbus90

Antworten: 18.342
Hits: 11.744.163
RE: Windoof 26.05.2015 23:58 Forum: Oldtimer-LKWs


Ich nutze Win8.1, derzeitig etwa 80 oder 90 installationen unter meiner Fuchtel . Ohne Kacheln. Meine Kronjuwelen sind immer noch an der selben Stelle befindlich und die User zahlen brav.

Win8.1 ist das erste OS, mit dem ich zuverlaessig ueber 110MB/s Transferraten uebers Netzwerk hinbekomme. Vorinstallierte Apps? Dagegen hab ich n feines Powershell script, welches ordentlich aufraeumt. Aber is auch Jacke wie Hose, wenn man eh immer im Desktopmodus is...

Wer mit Win8.1 nicht zurechtkommt,. wird auch mit Win10 sich nicht anfreunden koennen, da es ebenso mit Kacheln kommt. Startmenue? Einfach an die Taskleiste anpinnen und gut is. Umlernen muss man sowieso, wenn man von XP umsteigt...
Thema: Mercedes-Benz Actros MP 3
marbus90

Antworten: 2.049
Hits: 1.443.215
25.05.2015 14:25 Forum: Mercedes-Benz


Zudem gibt es keine Anwendung fuer solche Fahrgestellstaerken. Regulaer sind Vorderachsen mit 6-6.7t zulaessig sowie das Hinterachstandem mit 16.5t, ergo 22.5t gesamt. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass hier zu nochmal weit schwereren Achsen gegriffen wird, selbst fuer schwere Einsaetze.

Wuerden sie die 9t VA verwenden, haette man auf der VA schon nahe 50% luft sowie auf dem tandem eher 50-60% bis zur technisch zulaessigen Last. Dann laesst sich noch etwas drauflegen, da hier noch mit Sicherheiten gerechnet wird.
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 577 Treffern Seiten (58): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH