Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 287 Treffern Seiten (29): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 02.04.2021 23:18 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend liebe Mitglieder
Guten Abend liebe Mitleser

Für was ist eigentlich der 1. Notvorsitzender bestellt worden.
Um die NVG wieder rechtsfähige zu machen und warum !

Es stand eine Gerichtsverfahren an.

Jetzt kommt das beste, wäre es so gelaufen ohne bestellten Notvorsitzenden
dann wäre der NVG nichts passiert.
Das Verfahren hätte gar nicht stattgefunden.

Nun wie bekannt bin ich dazu bestellt worden.

Das Verfahren ist wegen glänzender Abwesenheit verloren.

Somit entstand der NVG wieder ein Schaden.

Die Kosten werden den Verursacher noch in Rechnung gestellt.

Ich wünsche euch allen schöne Ostertage.

Euer erster Vorsitzender der NVG e.V
Martin Boelicke
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 31.03.2021 22:24 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend liebe Mitglieder
Guten Abend liebe Mitleser

Ich bin da sehr tiefenentspannt.
Wir haben es schriftlich das er nichts gemacht hat.
Die Quittung kommt.

Mal was anderes.

Lehrstunde für Anfänger.

Wenn man bei einer Vorstandssitzung oder einer Jahreshauptversammlung
was erreichen möchte dies aber auch bei Gericht bestand hat,
muss einiges beachten.

Vorstandsmitglieder oder Mitglieder müssen mindestens zwei
Wochen vor der Versammlung/Sitzung informiert werden telefonisch
oder schriftlich was zur Abstimmung ansteht um sich Gedanken zu machen.
Kommt es während einer Versammlung/Sitzung zu Vorschlägen kann dies nur bei der nächsten Versammlung/ Sitzung abgestimmt werden.

Werden diese Vorgänge nicht eingehalten sind sie nicht rechtsgültig.

So, Morgen geht's weiter. großes Grinsen

Ich wünsche euch allen ein geruhsamen Abend

Euer erster Vorsitzender der NVG e.V
Martin Boelicke
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG Forum 31.03.2021 06:58 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Morgen Sascha

Alles gut, das ist gemacht worden.

Heute Abend mehr.

Frohes Schaffen

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 29.03.2021 22:23 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend liebe Mitglieder
Guten Abend liebe Mitleser

Wie man vielleicht schon festgestellt hat
ist das NVG Forum abgeschaltet worden.

Da haben meine Worte Wirkung gezeigt.

Ein Schelm der sich böses denkt.

Tja nur leider zu spät.

Schauen wir mal was als nächstes kommt.

Euer erster Vorsitzender der NVG e.V
Martin Boelicke
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 28.03.2021 21:00 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend Achim

Ist alles ok

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 28.03.2021 18:10 Forum: Oldtimer-LKWs


Noch was in eigener Sache.

Die Mitglieder die Behaupten das die NVG
Verbrannt ist und am Boden liegt sollten sich selber fragen ob
man uns nicht einfach eine Chance gibt es weiter zu machen
und nicht immer negativ darüber redet.

Es kann auch eine gemeinschaftliche Zukunft geben.

Es gibt viele interessierte auch jüngere.

Der neue Vorstand steht schon in den Startlöchern.

Auch eine Geschäftsstelle.

Es gibt auch schon konkrete Pläne wie man halbjährlich
ein Bericht des Vorstandes und Protokolle öffentlich
bekannt macht, in gedruckter Form.
Diese Zusammenarbeit freut mich besonders.

Es hängt alles an euch Mitglieder, Entscheidungen
trifft nur ihre.

Ihr seid das größte Gremium, nicht der Vorstand.

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht.

Denkt positive

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 28.03.2021 16:29 Forum: Oldtimer-LKWs


Hallo Lothar
Hallo liebe Mitglieder

Nein Lothar alles Ok sind mitten drin. großes Grinsen

Ich bin nun im Besitz der Mitgliederliste.

Habe das Laptop bekommen und direkt ein Schreiben
das ich nun der alleinige Besitzer der Mitgliederliste bin.
Der Schreiberling ist so fest von sich überzeugt, das er
noch nicht mal über den Tellerrand hinaus schaut.
Was allein der Computer ausgeworfen hat ist schon sehr brisant,
kommt aber noch besser, was ist mit dem Forum, wo ich nicht als
Verantwortlicher drin stehe.?
Alles Themen wo sich ein Fachanwalt für Datenschutz mit beschäftigt.
Er entscheidet ob eine Meldung an das Bundesamt für Datenschutz gehen muss.

Ich bekomme jetzt auf einmal Mahnung und Pfändungen zugesandt,
wäre dafür verantwortlich gemacht das ich an keiner Vorstandssitzung teilgenommen habe.
Mein nachfragen bei ehemaligen Vorstandsmitgliedern ist die Aussage, dies hat
der Schatzmeister oder Geschäftsstelle gemacht aber kein 1. oder 2. Vorsitzender.
Es ist ja auch nicht ihre Aufgabe.


Durch das nicht direkte weiterleiten oder erledigen, entsteht der NVG einen Schaden.

Es ist mir schriftlich bestätigt worden das der Kassenwart seit Anfang 20 keine Tätigkeit mehr wahr genommen hat.
Auf deutsch er hat nichts gemacht und dafür soll ich schuld sein.?
Ich habe versucht Anfang 20 Kontakt aufzunehmen, dies wurde ja im NVG Forum veröffentlicht. Es sind ja auch von mir die Konsequenzen aufgezeigt worden.
Was war das Resultat, ich würde Drohungen aussprechen.
Es wurde bis heute kein Kontakt zu mir aufgenommen auf einer persönlichen Ebene
ausser die Einladung zur Vorstandssitzung.

Der Kassenwart hat bis heute kein Kontakt aufgenommen.

Vorstandssitzung auch ein schönes Thema.
Auf den Einladungen fehlt bis heute das 7 Vorstandsmitglied was nicht gekündigt hat.
Von uns würden alle Kündigungen vom Rechtsanwalt überprüft.
Dabei stellte sich heraus das eine nur eine Ankündigung ist. jo
Auch der Inhalt der Einladung oder das Protokoll ist eine Farce.
Seitens des Restvorstands haben SIE rechtlich keine Handhabe.

Wir können alles schriftlich widerlegen.


Nun klagt ein Mitglied gegen die NVG zur Zahlung seiner Unkosten.

Ich könnte noch mehr aufzählen.
Wer mehr wissen möchte kann mich ja anrufen.
Tel. 01722607886

Wie ihr seht habe ich mit alle Hände voll zu tun.
Bitte habt noch was Geduld.

Euer erster Vorsitzender der NVG e.V
Martin Boelicke
Thema: Faun
maelboe

Antworten: 806
Hits: 893.400
Faun 28.03.2021 15:02 Forum: Oldtimer-LKWs


Hallo Martin

Er ist noch nicht ganz fertig.
Dauert noch was.

Bilder habe ich keine.

Gruß Martin
Thema: Faun
maelboe

Antworten: 806
Hits: 893.400
Faun 27.03.2021 23:24 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend,

Zwei Faun der Strassenmeisterei haben überlebt.

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 562
Hits: 339.386
NVG 27.02.2021 11:03 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Morgen allerseits

Es sind KEINE Mitgliedsbeitrag für Gerichtliche Angelegenheiten
seit meiner Zeit als 1. Vorsitzender aus der NVG Kasse bezahlt worden. DFK ist das einzige was durch das Gericht eingezogen wurde.
Dieses wird dem Verursacher durch nicht handeln
noch in Rechnung gestellt.
Alleine schon wenn man die Einladung zur Vorstandssitzung ließt und das Protokoll da neben legt, ist es eine wahre Freude festzustellen das Sie garnicht zusammen passen, was aber sein
muss. Schon die Aussage "ich mache diesmal rechtlicher alles richtig" hat er selber nicht verstanden.



Schauen wir mal ob er sich traut seine letzte Aussage auch öffentlich zu machen.

Euer 1. Vorsitzender der NVG e.V.
Martin Boelicke
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 287 Treffern Seiten (29): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH