Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 296 Treffern Seiten (30): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Büssing
maelboe

Antworten: 5.477
Hits: 5.129.541
12.08.2021 21:51 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend Hans Jürgen

Ja ist er.

Gruß Martin
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
maelboe

Antworten: 19.185
Hits: 12.887.520
F 221 S2A 05.07.2021 21:58 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend Holger

Wo ich die Bilder sehe habe ich ein dejavue von der übelsten Sorte.
Denn wieder Orginal hinzubekommen, da hast Du noch was vor dir.
Meiner hat sieben Jahre gebraucht.

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG 29.06.2021 22:45 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend SirDigger

Mir sind die Kontostände schon bekannt.
Ich erledige ja auch die Überweisungen.
Daher weiß ich auch genau was drauf ist.

Leider kann ich nicht weiter darauf eingehen.
Wie ich schon geschrieben habe, wird gerade wieder versucht die NVG zu
schröpfen für sinnlose Anwalts und gerichtskosten.
Aber nicht mit mir, die Prozesse Bereitschaft ist von mir erklärt worden.
Ihr könnt ja gerne mal rum philosophieren was da gerade versucht wird.

Schönen Abend noch.

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG informiert 28.06.2021 23:35 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend liebe Mitglieder
Guten Abend liebe Mitleser

Ich habe heute einen anrufen erhalten , die NVG sei pleite.

Wer dieses Gerücht streut sollte sich besser informieren.

Meine Telefonnummer ist bekannt und ich gebe auch gerne Auskunft.

Überweisungen erfolgen nur mit Unterschrift des ersten und zweiten Vorsitzenden.

Da die NVG verklagt wird zur Zahlungen von privat verursachten
Anwalts und gerichtskosten, wurde mir in diesem Schreiben bestätigt
das die Konten einen fünfstelligen Betrag aufweisen .

Ich wünsche euch allen ein schöne gute Nacht.

Euer 1.Vorsitzender der NVG e.V.
Martin Boelicke
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG informiert 27.06.2021 12:47 Forum: Oldtimer-LKWs


Liebe Mitglieder und Mitleser

Zur Kenntnisnahme


Euer 1. Vorsitzender der NVG e.V.
Martin Boelicke

Sehr geehrte ADAC Korporativclubs und Clubfreunde,

sehr geehrte Klassik-Beauftragte der ADAC Regionalclubs,

liebe Oldtimer-Freunde, liebe Oldtimer- und Youngtimer-Clubs,



vor vier Wochen wurde eine Online-Petition gestartet, die sich gegen die Novellierung des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) §6 Absatz 4 richtet. Die Petition wurde von der Oldtimer-Szene in den sozialen Medien rasant verbreitet. Wir haben uns den Sorgen der Szene gewidmet und dieses Thema mit unseren ADAC Juristen geprüft und parallel das Thema mit den anderen Verbänden im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge (AGHF) als auch im Parlamentskreis Automobiles Kulturgut (PAK) aufgegriffen und eingehend diskutiert. Sie finden diese Information und unsere Stellungnahme auf unserer Internetseite: https://www.adac-motorsport.de/oldtimer-...ssung-stvo-2021



Nun hat sich der Vorsitzende des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut im Deutschen Bundestag (PAK) und CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller zu den Diskussionen um die Auswirkungen des Vierten Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften im Rahmen einer Pressemitteilung geäußert:



Keine Fahrverbote für historische Fahrzeuge



Berlin, 23. Juni 2021. Zu den Diskussionen um die Auswirkungen des Vierten Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften erklärt der Vorsitzende des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut im Deutschen Bundestag (PAK) und Braunschweiger CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller:



„Fahrverbote für historische Fahrzeuge drohen nicht. Technisches Kulturgut auf zwei, drei, vier oder sogar mehr Rädern wird auch weiterhin auf unseren Straßen erlebbar sein. Die jüngste Änderung am Straßenverkehrsgesetz ändert daran nichts. Alles was auf Grundlage des Straßenverkehrsgesetzes heute möglich ist, war auch vor der Änderung bereits möglich. Das Gesetz wurde lediglich sortiert, einfacher formuliert und Ausführungen zusammengefasst. Die Änderung hatte vor allem einen ordnenden Charakter, wie bereits in der Zieldarstellung des Gesetzes betont wird. Inhaltlich geändert wurde lediglich die Absenkung des Alters auf 15 Jahre für den Führerschein AM16. Darüber hinaus kamen keine neuen Formulierungen ins Gesetz und es sind keinerlei Verschärfung vorgenommen worden. Eine sich in der Szene viral verbreitende Petition verkennt Inhalt und Ziele des am 20. Mai 2021 vom Deutschen Bundestag angenommenen Änderungsgesetzes und speziell den Inhalt des kritisierten Paragrafen 6 Absatz 4. Die Aufregung, dass aufgrund der Gesetzesänderung nun Fahrverbote für Oldtimer drohen, ist völlig unbegründet.



Auch wenn sich mit der Novelle materiell-rechtlich nichts verändert hat, muss sich die Szene stets der Verantwortung für das Hobby bewusst sein. Mehrheiten zur Neugestaltung von Gesetzen können sich ändern. Bislang gibt es im Deutschen Bundestag eine Mehrheit, um historische Fahrzeuge, Motorräder und Nutzfahrzeuge erlebbar auf den Straßen zu halten. Auch die Gesellschaft verbindet ein weitgehend positives Stimmungsbild mit Oldtimern. Diese Unterstützung muss durch eine rücksichtsvolle Teilnahme am Straßenverkehr bewahrt werden. Für alle Aktiven sollte daher immer gelten: Die Freude an unserem Hobby vermitteln wir am besten, indem wir rücksichtsvoll unterwegs sind, umsichtig agieren und unnötige Aktionen von vornherein unterlassen.“



Diese Meldung haben wir auch in unserem ADAC Klassik Facebook Auftritt gepostet: ADAC Klassik - 😎 Eilmeldung: Keine Fahrverbote für historische Fahrzeuge | Facebook

Wir würden es begrüßen, wenn Sie diese positive Nachricht in Ihren Netzwerken teilen.



Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich gerne an uns wenden.



Mit freundlichen Grüßen

Johann König
Referent Klassik Interessenvertretung

ADAC Klassik
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG 01.06.2021 21:47 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend
Wie ihr schon geschrieben habt ist die NVG Seite abgeschaltet.
Müsste eigentlich nicht sein, alle Rechnungen sind bezahlt.
Fragt doch einfach mal den Verantwortlichen dieser Seite nach
euren Daten. !!!

Ich wünsche euch allen ein schönen Abend noch.

Martin Boelicke
1.Vorsitzender der NVG e.V
Thema: HENSCHEL - Geschichte, Infos & Bilder
maelboe

Antworten: 19.185
Hits: 12.887.520
21.05.2021 23:20 Forum: Oldtimer-LKWs


Nabend Marco
Der Hauber geht nach Afrika.
Gruß Martin
Thema: Neuzugang bei Familie Stiefs
maelboe

Antworten: 349
Hits: 204.635
MAN F 90 27.04.2021 22:52 Forum: M-A-N


Nabend Jan
Ich habe das gleiche Problem.
Die Daten stimmen nicht mit dem Fahrzeug überein.
Dann muss man eben suchen.

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG 20.04.2021 22:28 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend

Ich bin schon sehr erstaunt über gewisse Aussagen.

Mir stellt sich die Frage, warum man aus
einem Verein Austritt und dann doch darüber spricht.

Besteht doch Interesse an einer Gemeinschaft?

Ich wünsche allen einen schönen Abend.

Gruß Martin
Thema: Rund um den OLDTIMER-LKW - Gesetze, Verordnungen, Verbände, Versicherungen
maelboe

Antworten: 599
Hits: 394.588
NVG 02.04.2021 23:18 Forum: Oldtimer-LKWs


Guten Abend liebe Mitglieder
Guten Abend liebe Mitleser

Für was ist eigentlich der 1. Notvorsitzender bestellt worden.
Um die NVG wieder rechtsfähige zu machen und warum !

Es stand eine Gerichtsverfahren an.

Jetzt kommt das beste, wäre es so gelaufen ohne bestellten Notvorsitzenden
dann wäre der NVG nichts passiert.
Das Verfahren hätte gar nicht stattgefunden.

Nun wie bekannt bin ich dazu bestellt worden.

Das Verfahren ist wegen glänzender Abwesenheit verloren.

Somit entstand der NVG wieder ein Schaden.

Die Kosten werden den Verursacher noch in Rechnung gestellt.

Ich wünsche euch allen schöne Ostertage.

Euer erster Vorsitzender der NVG e.V
Martin Boelicke
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 296 Treffern Seiten (30): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH