Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Liebherr » Liebherr HS 8300 HD Hybrid » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Liebherr HS 8300 HD Hybrid
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cat 980H   Zeige Cat 980H auf Karte



images/avatars/avatar-7172.jpg

Dabei seit: 29.09.2007
Name: Tobi
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So da is er nun....schon irgendwie faszinierend die Größe und Masse was da vor einem steht geschockt
Andererseits sind für ca 350to. Einsatzgewicht ein Rädlinger Schürfkübel mit 6,5m3 Inhalt eine Kleinigkeit.

Mehr Infos zu dem HS8300 gibt's bei Liebherr....
http://www.liebherr.com/EM/de-DE/region-.../measure-metric

Cat 980H hat diese Bilder angehängt:
comp_P1040512.jpg
comp_P1040515.jpg
comp_P1040519.jpg
comp_P1040520.jpg
comp_P1040522.jpg
comp_P1040530.jpg



__________________
MAN sagt er habe magische Kräfte

Gruß Cat 980H

Copyright der Bilder ist und bleibt bei mir.
24.11.2014 18:37 Cat 980H ist offline E-Mail an Cat 980H senden Beiträge von Cat 980H suchen Nehmen Sie Cat 980H in Ihre Freundesliste auf
Cat 980H   Zeige Cat 980H auf Karte



images/avatars/avatar-7172.jpg

Dabei seit: 29.09.2007
Name: Tobi
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weiß jemand ob es sich bei dem HS8300 um den selben wie von der Bauma 2013 handelt hmm

Cat 980H hat diese Bilder angehängt:
comp_P1090217.jpg
comp_P1090226.jpg
comp_P1090219.jpg
comp_P1090227.jpg



__________________
MAN sagt er habe magische Kräfte

Gruß Cat 980H

Copyright der Bilder ist und bleibt bei mir.
13.12.2014 13:15 Cat 980H ist offline E-Mail an Cat 980H senden Beiträge von Cat 980H suchen Nehmen Sie Cat 980H in Ihre Freundesliste auf
kaifel



images/avatars/avatar-3146.jpg

Dabei seit: 22.06.2008
Name: Kai
Herkunft: Suedafrika
Alter: 45

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einmal Kiesgrube und einmal Prüfstand.

Gruß

kaifel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
2.jpg

kaifel hat dieses Bild angehängt:
1.jpg



__________________
Bitte das Copyright beachten rtfm
15.12.2014 14:38 kaifel ist offline Beiträge von kaifel suchen Nehmen Sie kaifel in Ihre Freundesliste auf
matthias-w.   Zeige matthias-w. auf Karte



images/avatars/avatar-2254.jpg

Dabei seit: 23.04.2005
Name: Matthias
Herkunft: 46395 Bocholt
Alter: 29

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beeindruckende Maschine geschockt
https://www.youtube.com/watch?v=w6nHKLK1JPQ

gruß Matze
18.01.2015 14:59 matthias-w. ist offline Beiträge von matthias-w. suchen Nehmen Sie matthias-w. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie matthias-w. in Ihre Kontaktliste ein
Wolfgang   Zeige Wolfgang auf Karte



Dabei seit: 09.11.2008
Name: Wolfgang
Herkunft: Schwandorf
Alter: 39

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber das ist alles andere als beeindruckend!
Hat der Fahrer keine Ahnung oder taugt der Bagger nix?

1. Der Bagger steht viel zu weit vom Wasser weg.
2. Der Fahrer zieht das Zugseil durch den Kies (weil er zu weit vom Wasser steht).
3. Der Bagger schwenkt viel zu langsam, sodass der Kübel nicht rausfliegt.
4. Wie schon mal einer geschrieben hat, scheint der Kübel viel zu klein für den großen Bagger.

Vielleicht liegts aber auch nur dran, dass es ein Prototyp ist!?

Ist mir nur so aufgefallen. Da scheinen unsere zum Teil 50 Jahre alten Menck Bagger agiler zu sein....

Mit freundlichen Grüßen
prost

__________________
Wolfgang, Oberpfalz
18.01.2015 15:28 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Homepage von Wolfgang Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
matthias-w.   Zeige matthias-w. auf Karte



images/avatars/avatar-2254.jpg

Dabei seit: 23.04.2005
Name: Matthias
Herkunft: 46395 Bocholt
Alter: 29

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolfgang
Sorry, aber das ist alles andere als beeindruckend!
Hat der Fahrer keine Ahnung oder taugt der Bagger nix?

1. Der Bagger steht viel zu weit vom Wasser weg.
2. Der Fahrer zieht das Zugseil durch den Kies (weil er zu weit vom Wasser steht).
3. Der Bagger schwenkt viel zu langsam, sodass der Kübel nicht rausfliegt.
4. Wie schon mal einer geschrieben hat, scheint der Kübel viel zu klein für den großen Bagger.

Vielleicht liegts aber auch nur dran, dass es ein Prototyp ist!?

Ist mir nur so aufgefallen. Da scheinen unsere zum Teil 50 Jahre alten Menck Bagger agiler zu sein....

Mit freundlichen Grüßen
prost


Das "Beeindruckend" bezog sich auf die Masse des Seilbagger. Das der Fahrer das scheinbar nicht täglich macht sehe sogar ich als Laie zwinker
Würde mich mal interessieren was die Grans so aus dem Bagger rausholen könnten daumen

Gruß Matze

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von matthias-w.: 18.01.2015 15:39.

18.01.2015 15:38 matthias-w. ist offline Beiträge von matthias-w. suchen Nehmen Sie matthias-w. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie matthias-w. in Ihre Kontaktliste ein
huberhias



Dabei seit: 31.03.2005
Herkunft: österreich , gmunden
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Es ist schon beeindruckend was man da für Komentare sieht und liest.
Ich habe den Bagger im Einsatz besichtigt und man sollte sich schon die Gegegbenheiten vor Ort ansehen und auch mit den Leuten reden die den Bagger bedienen.
Weiters handelt es sich um den ersten im Einsatz und da werden verschiedene Tests gemacht .
Ob der Löffel zu klein ist oder nicht , da sollte man die Auslegerlänge berücksichtigen bitte.
Die Geschwindigkeit des Baggers ist mehr als ausreichend beim Arbeiten und in dieser Konfiguration.

Schönen Tag
Hias
20.01.2015 11:36 huberhias ist offline E-Mail an huberhias senden Beiträge von huberhias suchen Nehmen Sie huberhias in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolfgang
Sorry, aber das ist alles andere als beeindruckend!
Hat der Fahrer keine Ahnung oder taugt der Bagger nix?

1. Der Bagger steht viel zu weit vom Wasser weg.
2. Der Fahrer zieht das Zugseil durch den Kies (weil er zu weit vom Wasser steht).
3. Der Bagger schwenkt viel zu langsam, sodass der Kübel nicht rausfliegt.
4. Wie schon mal einer geschrieben hat, scheint der Kübel viel zu klein für den großen Bagger.

Vielleicht liegts aber auch nur dran, dass es ein Prototyp ist!?

Ist mir nur so aufgefallen. Da scheinen unsere zum Teil 50 Jahre alten Menck Bagger agiler zu sein....

Mit freundlichen Grüßen
prost



Servus Wolfgang,

der Fahrer, der im Video auf dem HS8300 sitzt, fährt seit Jahren in Italien einen HS895, ist solche Dimensionen also schon gewöhnt. Als das Video aufgenommen wurde, saß er gerade die ersten Minuten auf dem HS8300 und hat die ersten Arbeitsbewegungen ausgeführt. Ist doch ganz klar, dass der nicht gleich den Kübel rausfeuert, bis kein Seil mehr da ist.

Du setzt dich ja auch nicht auf irgendeinen fremden Seilbagger und gibst erstmal Vollgas, dass gleich die Fetzen fliegen, so lange du den Bagger nicht im Gefühl hast.

Wie auch der Hias angemerkt hat, ist es ein Testbetrieb. Der Bagger läuft immer wieder mal nur Stundenweise, dann wird wieder gemessen, ausgewertet eingestellt und umgebaut.

Reine Vermutung vom Schlorg: Sicherlich ist es auch dem Testbetrieb geschuldet, dass der Bagger etwas weiter vom Wasser wegsteht. Die Fa. Liebherr wird da des ein oder andere Wort mitreden und dafür sorgen, dass der Bagger nicht so nah am Wasser steht, dass der Kies unter den Ketten nachbricht. Augenzwinkern

Ich glaube schon, dass der selbst mit dem 44 Meter Ausleger noch einen etwas größeren Kübel tragen würde, vielleicht gibt es ja mal einen etwas leichteren Ausleger für die Arbeit mit der Schleppschaufel. Interessant, wird es, wenn nochmal ein Zwischenstück am Ausleger weg kommt. Dann sind sicherlich Schaufeln mit 10-12m³ möglich.... In Frankreich würde zur Zeit eine entsprechende Schleppschaufel liegen, die man auch mieten könnte...

Da liegt dann gleich ein ordentlicher Haufen da, wenn der einmal ausleert. großes Grinsen


Weiß einer, ist das eigentlich der Bagger von der Bauma?

Viele Grüße,

Dave

__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

30.01.2015 13:17 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
924Compact'ler



Dabei seit: 26.09.2008
Name: Jens
Herkunft: Filderstadt
Alter: 56

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Wahnsinnsteil.Den würd ich gern mal in natura sehen.Sind die Kessel rechts und links die Druckspeicher für den Hybridantrieb??Vermute ich mal...
Und übrigens-auf diese Ferndiagnosekommentare mancher is echt gesch.... Zunge raus
30.01.2015 21:38 924Compact'ler ist offline E-Mail an 924Compact'ler senden Beiträge von 924Compact'ler suchen Nehmen Sie 924Compact'ler in Ihre Freundesliste auf
Baggerfritz



images/avatars/avatar-3410.jpg

Dabei seit: 16.10.2007
Name: Fritz
Herkunft: Wr. Neudorf, Österreich
Alter: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

auch von mir ein paar Impressionen vom HS8300HD, der sich uns gestern bei bestem Fotografier-Wetter präsentierte. Hab ich ja jemandem versprochen... Augenzwinkern











__________________
Glück auf und schöne Grüße aus Österreich,
Fritz

Schau doch mal auf https://www.facebook.com/hfmodellbau - Zubehör für Baumaschinenmodelle in 1:87, 1:50 und 1:14 daumen
01.02.2015 23:35 Baggerfritz ist offline E-Mail an Baggerfritz senden Beiträge von Baggerfritz suchen Nehmen Sie Baggerfritz in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Liebherr » Liebherr HS 8300 HD Hybrid

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH