Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Landschaft + LKW » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (68): « erste ... « vorherige 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Landschaft + LKW
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GB Freightmaster



Dabei seit: 15.08.2012
Name: Eike
Herkunft: Greenhithe, Kent, England
Alter: 51

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Maenner,

super Foto vom "Archiv Vosgerau", Rainer. Ein Spezi (Freund/Kumpel) von Dir, oder?

Ich als Exil Deutscher in England lebend (Piefke) kann bestaetigen, dass das gezeigte Foto in Dover im Zollhafen entstand. War selbst drei Jahre dort in einem Office (gegenueber vom Customs Office) beschaeftigt...leider weit nach dieser Aufnahme...Ich war vor ca. 3 Wochen wieder mal unten am Wasser (Dover) und es hat sich so einiges geaendert.
But the white cliffs of Dover stehen immer noch dort...

Der DAF koennte ein Falcongate sein, Scania 142 (gruen) ist von EM Rogers aus Northampton (Firma gibt es heute noch, siehe Rubrik Lkw aus Grossbritannien), Volvo F10? blau, ist von Cadwallader (Gab es auch als herpa Modell in 1:87 mit Kuehler), die fuhren bis Nahost "in the old days"...Die Volvos hinten in blau/weiss koennten von Rota sein??? Der gruene davor gehoerte zu Beresford Haulage....

Gerne mehr, viel mehr davon...immer her damit...

Falls von Interesse, werde ich mal eine Fototour durch den Hafen machen an einem Wochenende, damit Ihr alle davon einen Einblick bekommen koennt...

Viele Gruesse von der Insel,

Eike
19.06.2020 20:59 GB Freightmaster ist offline E-Mail an GB Freightmaster senden Beiträge von GB Freightmaster suchen Nehmen Sie GB Freightmaster in Ihre Freundesliste auf
Harry Lehmann



Dabei seit: 27.01.2020
Name: Harry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Walter,

wenn ich die Muße hätte, könnte ich ein Buch mit vielen Geschichten schreiben...
Es wäre einfacher, wenn ich eine Sekretärin hätte. zwinker

Hier mal die Budweiser Brauerei in Budweis

Auf dieser Tour habe ich meinen Kumpel mitgenommen. Abends in der Brauereigaaststätte gegessen: Zweimal Kotelett mit Kartoffeln und Erbsengemüse ( die Teller so voll, daß man besser hätte noch ein Paar Einsteckbretter herum gemacht ), dazu Salat, 2 Limo und 2 Bier. Alles zusammen für umgerechnet etwa 6 Mark 50. Bei solchen Preisen kommt man auch mit den Spesen gut aus... daumen

Harry Lehmann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Budweiser Brauerei.jpg
Budweiser Brauerei (3).jpg

20.06.2020 18:30 Harry Lehmann ist offline E-Mail an Harry Lehmann senden Beiträge von Harry Lehmann suchen Nehmen Sie Harry Lehmann in Ihre Freundesliste auf
ottanta e novanta



images/avatars/avatar-9519.jpg

Dabei seit: 26.09.2019
Name: Walter
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Harry,

dann bring bitte einfach ein paar weitere "Kapitel" und Bilder hier im Forum!
freu

Dein Brauerei-Post erinnert mich an meine sommerliche "Bier-Linie", wo ich 1992 regelmäßig schöne Bier-Palettenladungen von einer Traditionsbrauerei im Raum Pirmasens in die Nähe von Verona gebracht hatte. Und bei der Brauerei durfte ich damals auch nicht nur duschen sondern auch in der gut wie günstigen Kantine essen gehen. daumen

Zum Thema Balkone und "nach dem Weg fragen" fällt mir auch etwas ein, wenngleich etwas anders gelagert ;-) :

Bei einer meiner Buchsteiner-Touren im ersten Italien-LKW-Sommer kam ich spät abends leer in die Gegend von Perugia (da kam ich übrigens von der Abladestelle drüben bei Ascoli Piceno via Macerata herüber - war eine sehr schöne Strecke).

Ladestelle laut Fax im Ort XY, der bei Perugia liegen sollte (der genaue Name fällt mir grade nicht mehr ein), auf der Karte nicht und nicht zu finden. Aber einigermaßen direkt in der Nähe ein Ort mit sehr, sehr ähnlichem Namen. Also dort hingefahren, wird schon passen und zu finden sein .... hmm

Im gesuchten & vermeintlich gefundenen Ort wand sich die Straße gefühlt wie eine Spirale, es wurde dann immer enger und enger und die sehr niedrig hängenden Balkone kamen auch immer näher - kurz es bestand die Gefahr, bald festzustecken. Das kam mir dann doch zu "spanisch" vor und ich blieb sicherheitshalber stehen um zu schauen bzw. jemanden zu fragen, bevor es zu brenzlig wird.

Trotz später Stunde war erfreulicher Weise die "Dorfjugend" noch vor Ort. Ich konnte damals noch so gut wie gar nicht Italienisch, aber normaler Weise geht´s ja immer irgendwie mit Händen und Füßen … ;-)

Die Burschen und Mädels waren total nett und ich hatte sogar das Glück, daß eine aus der Gruppe Studentin mit sehr guten Deutschkenntnissen war und mir lachend dann den richtigen Ladeort beschreiben konnte (der auch wirklich dann nur ein paar km entfernt war) und mich auch wieder gut retour aus dem Ortskern hinausgelotst hat.

Für mich eines der vielen Beispiele, wo einem Ortsunkundigen in Italien die Leute extrem hilfsbereit geholfen haben!

Die nachfolgenden Bilder sind auch aus dieser Zeit und im Veneto entstanden.

Schöne Grüße

Walter

ottanta e novanta hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Buchsteiner 1992_Affi_BMB.jpg
Buchsteiner 1992_Veneto_BMB.jpg
Buchsteiner 1992_Veneto2_BMB.jpg
Buchsteiner 1992_Veneto3_BMB.jpg
Buchsteiner 1992_Weinladung Conegliano_BMB.jpg



__________________
Schönen Gruß aus Salzburg!





P.S.: Bitte das Urheberrecht der von mir eingestellten Bilder beachten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ottanta e novanta: 21.06.2020 11:55.

21.06.2020 11:54 ottanta e novanta ist offline E-Mail an ottanta e novanta senden Beiträge von ottanta e novanta suchen Nehmen Sie ottanta e novanta in Ihre Freundesliste auf
ottanta e novanta



images/avatars/avatar-9519.jpg

Dabei seit: 26.09.2019
Name: Walter
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GB Freightmaster
...

Falls von Interesse, werde ich mal eine Fototour durch den Hafen machen an einem Wochenende, damit Ihr alle davon einen Einblick bekommen koennt...

Viele Gruesse von der Insel,

Eike


Hallo Eike,

das wär´ sicher eine schöne Sache! klatsch

Ich selber kenne hier aus dem Forum die schönen alten Aufnahmen von der Brücke bzw. mit dem eindrucksvollen Felsen im Hintergrund (v.a. auch von Viktor, aber auch anderen freu ).

Schönen Sonntag noch,

Walter

__________________
Schönen Gruß aus Salzburg!





P.S.: Bitte das Urheberrecht der von mir eingestellten Bilder beachten!
21.06.2020 11:59 ottanta e novanta ist offline E-Mail an ottanta e novanta senden Beiträge von ottanta e novanta suchen Nehmen Sie ottanta e novanta in Ihre Freundesliste auf
Harry Lehmann



Dabei seit: 27.01.2020
Name: Harry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Walter,

in Perugia war ich auch oft mit Papier für eine Druckerei. Eine schöne Gegend, auch weiter südlich, Frasassi ist sehr schön.
Die Italiener waren eigentlich immer sehr freundlich und hilfsbereit. Oft ist Francensco oder Massimo mit dem Moped vorweg gefahren und hat dich zum Kunden gebracht...

Hier noch einige Bilder aus Frankreich, wenn wir in Italien Mineralwasser geladen hatten, waren wir für Österreich zu schwer. Dann ging es über den Mont Blanc.
Morgens in der Gegend von Cuneo geladen und am nächsten Tag in Hamburg beim Getränkehändler entladen, Leergut wieder mitgenommen und zurück nach Italien. Dann über die Schweiz. Und am nächsten Nachmittag wieder bei der Quelle in Italien gestanden... rtfm

Harry Lehmann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Frankreich 1993.jpg
Frankreich 1993 (2).jpg
Frankreich 1993 (3).jpg
Frankreich 03-96 (3).jpg

22.06.2020 16:36 Harry Lehmann ist offline E-Mail an Harry Lehmann senden Beiträge von Harry Lehmann suchen Nehmen Sie Harry Lehmann in Ihre Freundesliste auf
ottanta e novanta



images/avatars/avatar-9519.jpg

Dabei seit: 26.09.2019
Name: Walter
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Harry,

genau, so war´s auch bei mir oft mit dem hinbegleitet Werden daumen !

Betr. Gewichtsumweg - war das vermutlich wegen dem damals bestehenden 38 to Limit in Österreich, wo man hingegen in den anderen Länder schon mit 40 to fahren durfte?

Von mir hier ein paar Bilder von der Anreise zu der Abladestelle südlich von Rom (ich glaube Pomezia/Latina) bzw. dann von dort weg in Richtung Autostrada gen Napoli, wo ich dieses Bild schon vom F12-400 gezeigt hatte (http://www.baumaschinenbilder.de/forum/t...249#post1092249 ).

Das war ja auch ein Fall von wall . Anfahrt klappt wunderbar, die Firma ist schon in Sichtweite und dann....ist da eine Brücke mit 2,30m Breite. Und zwar wirklich so, daß kein Durchkommen möglich war (wunderschöne nagelneue Alu-Leitplanken beidseitig bis zur Fahrspur)....der Umweg kostete dann fast eine Stunde Abgelehnt .

Schöne Grüße

Walter


Bilder 1 + 2 im Raum Orvieto, Bilder 3 + 4 bei Frosinone

ottanta e novanta hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Buchsteiner 1992_bei Orvieto.jpg
Buchsteiner 1992_bei Orvieto2.jpg
Buchsteiner 1992_bei Frosinone.jpg
Buchsteiner 1992_bei Frosinone2.jpg



__________________
Schönen Gruß aus Salzburg!





P.S.: Bitte das Urheberrecht der von mir eingestellten Bilder beachten!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von ottanta e novanta: 23.06.2020 20:42.

23.06.2020 20:04 ottanta e novanta ist offline E-Mail an ottanta e novanta senden Beiträge von ottanta e novanta suchen Nehmen Sie ottanta e novanta in Ihre Freundesliste auf
stef001



images/avatars/avatar-8646.jpg

Dabei seit: 31.10.2007
Name: Stefan
Herkunft: Österreich
Alter: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also alle Achtung Männer was ihr hier für Bildfeuerwerke abfeuert und dann noch die Stories dazu liefert daumen daumen ganz großes Kino

Das muss schon eine tolle Zeit gewesen sein um zu fahren, natürlich auch nicht immer alles rosig aber halt vielleicht doch ein wenig entspannter als heutzutage


Ach ja Walter, du hast mir da in einem von deinen vorherigen Posts etwas Sorge bereitet, ich hoffe ja doch dass du noch ein bisschen was im Talon hast zwinker großes Grinsen

__________________
It's a MAN's world !!! prost
24.06.2020 01:47 stef001 ist offline E-Mail an stef001 senden Beiträge von stef001 suchen Nehmen Sie stef001 in Ihre Freundesliste auf
Harry Lehmann



Dabei seit: 27.01.2020
Name: Harry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Walter und stef,
wieder mal ganz toffe Bilder!
Eigentlich meinte ich die Gewichtsklasse über 40t.... Pfeifen

Hier einige Bilder sind aus Deiner Heimat (fast)... zwinker Brennerautobahn und Schönberg

Ja, daß war schon eine echt toffe Zeit. Ich bin froh und sehr dankbar, daß ich das habe miterleben dürfen.
Sicher, es war auch damals nicht alles Gold, was glänzt und es gab auch einige unangenehme Begebenheiten aber alles in allem, für mich persönlich, war es schöner und angenehmer, besser als heute, auch wenn der Arbeitsaufwand zum Teil höher war.

Da fällt mir noch eine kleine Geschichte ein, nicht ganz jugendfrei,die aber wirklich so passiert ist!

Morgens in Basel verzollt und auf dem Weg nach Mailand. Am Vormittag in der Gegend zwischen Faido und Bellinzona war ich auf der 3 Spurigen Autobahn fast ganz alleine Unterwegs. Nur ein kleiner Fiat fuhr hinter mir und näherte sich allmählich. Er kam näher und näher.... Hm, alles frei hinten, will der nicht langsam mal die Spur wechseln?? Noch nicht zu Ende gedacht, da gab es auch schon ein unschönes Geräusch und der kleine Fiat steckte im Unterfahrschutz des Aufliegers...
Also, angehalten und nachgesehen. Gut, alles nicht ganz so schlimm. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit, Am Auflieger war der Unterfahrschutz verbogen, das Kennzeichen weg und die Rücklichter quasi nur noch in Fragmenten erhalten geblieben...
In dem Fiat saß eine überdurchschnittlich hübsche, junge Frau , die noch ihr Telefon in der HAnd hielt und vermutlich mit ihrem Freund telefoniert hat. Tür aufgemacht und nach ihrem Befinden gefragt. Plötzlich bekam sie einen ganz roten Kopf.... Ein Blick weiter hinunter brachte die Erklärung: Ein hochgeschobener Rock mit freiem Einblick in den "Maschinenraum".... Pfeifen
Die Dame hat wohl das Erlebnis des Jahrhunderts gehabt, jedenfalls schien sie im Moment noch nicht so ganz Herr (oder Frau ) der Lage gewesen zu sein.... zwinker

Harry Lehmann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Brennerautobahn (2).jpg
Brennerautobahn (3).jpg
Brennerautobahn (5).jpg
Schönberg.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Harry Lehmann: 24.06.2020 13:17.

24.06.2020 13:16 Harry Lehmann ist offline E-Mail an Harry Lehmann senden Beiträge von Harry Lehmann suchen Nehmen Sie Harry Lehmann in Ihre Freundesliste auf
Harry Lehmann



Dabei seit: 27.01.2020
Name: Harry

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...ich muß mich hier nochmal aufdrängen...im Radio läuft gerade "Drupi" - piccola e fragile, daß habe ich nun zum Anlaß genommen, einige Fotos zu finden... zwinker

Auf dem Weg nach Süd-Italien, am Tyrrhenischen Meer, zwischen Livorno und Rom oder Neapel?? Ich weiß es nicht mehr.... Es ist lange her. Vielleicht erkennt es jemand und kann mir einen Hinweis geben.

Gruß
Harry

Harry Lehmann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg

24.06.2020 19:26 Harry Lehmann ist offline E-Mail an Harry Lehmann senden Beiträge von Harry Lehmann suchen Nehmen Sie Harry Lehmann in Ihre Freundesliste auf
ottanta e novanta



images/avatars/avatar-9519.jpg

Dabei seit: 26.09.2019
Name: Walter
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stef001
Also alle Achtung Männer was ihr hier für Bildfeuerwerke abfeuert und dann noch die Stories dazu liefert daumen daumen ganz großes Kino

Das muss schon eine tolle Zeit gewesen sein um zu fahren, natürlich auch nicht immer alles rosig aber halt vielleicht doch ein wenig entspannter als heutzutage


Ach ja Walter, du hast mir da in einem von deinen vorherigen Posts etwas Sorge bereitet, ich hoffe ja doch dass du noch ein bisschen was im Talon hast zwinker großes Grinsen


Hallo Stefan,

das freut mich sehr, wenn Dir unsere Beiträge gefallen, vielen Dank! freu prost
(Und generell freut es mich, wenn sich ganz allgemein auch andere Mit-Leser immer wieder mal zu Wort melden - egal ob jetzt mit Lob, zusätzlichen Informationen, eigenen Beiträgen oder was auch immer Augenzwinkern klatsch )

Keine Sorge - "LKW-Bilder von früher" habe ich schon noch ein paar, nur mit den für diesen Thread passenden wird es langsam zu Ende gehen. (Auch ich hätte "damals" mehr fotografieren sollen - oder einfach noch länger fahren Augenzwinkern )

Und - wie Du und Harry auch schon schrieben - es hat jede Zeit ihr Für und auch Wider. Ich selber habe ja nur "hineingeschnuppert" ins Fahrerleben dieser Zeit, war und bin aber sehr froh darüber. Gab viel Interessantes zu sehen und zu Erleben, tolle Menschen getroffen, und v.a. auch die Liebe zu bella Italia entdeckt und behalten … freu


Schöne Grüße

Walter

__________________
Schönen Gruß aus Salzburg!





P.S.: Bitte das Urheberrecht der von mir eingestellten Bilder beachten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ottanta e novanta: 24.06.2020 20:21.

24.06.2020 20:10 ottanta e novanta ist offline E-Mail an ottanta e novanta senden Beiträge von ottanta e novanta suchen Nehmen Sie ottanta e novanta in Ihre Freundesliste auf
Seiten (68): « erste ... « vorherige 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Dies und das,rund um den Lkw... » Landschaft + LKW

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH