Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Mercedes-Benz » Die Enstehungsgeschichte des knallgelben Wohnmobils - Actros Megaspace » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (727): « erste ... « vorherige 721 722 723 724 [725] 726 727 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Enstehungsgeschichte des knallgelben Wohnmobils - Actros Megaspace
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Sebastian: Achja...hatte ich schon fast vergessen zu erwähnen (oder auch verdrängt ahnung ) :

Panne No. 2 von 3 :

Die Gasheizung: In der SturmNacht am Atlantik war´s nicht nur windig, sondern auch ziemlich kalt. Obwohl ein erster Test nach so langer Standzeit Zuhause erfolgreich verlief, machte sie Probleme beim ersten ernsthaften Einsatz: Ohne jetzt auf die ganzen Details einzugehen - Irgendwann reichte es mir und blockierte sie mit meinem Schweizer Messer...dazu hat man ja schließlich sowas immer in der Tasche jo

Hat zwar nicht hundertprozentig funktioniert, weil nur auf "Sparflamme" aber das Beste war:

Nach meinem Experiment lief sie zwar wieder auf Volltouren, aber wollte danach nicht mehr ausgehen gröhl

Also mal sicherheitshalber die Gasflaschen abgedreht ahnung

Dann erinnerte ich mich an meine Notlösung für solche Fälle: Die Stromheizung...

Ich ging davon aus, dass jetzt alle Sicherungen auf dem SP rausfliegen würden...taten sie aber nicht.
Fazit: Gratis Wärme die ganze Nacht (zwar etwas zuviel, aber man kann ja mal zwischendurch durchlüften lach )

@ Tilman: Ja,,, habe mir die Bilder alle mit Freude angesehen daumen

Bei ein paar Streckenabschnitten hätte ich passen müssen, sogar mit dem Volvo Augenzwinkern

Zum weiteren Reisebricht muss ich leider feststellen: Es sollte Richtung Biarritz weitergehen, auf die spanische Seite der Pyrenäen und entweder über Billigtanken-in-Andorra oder über Portbou- Banuyls-Collioure wieder zurück nach Frankreich.

Einer meiner Lieblings-Ecken jo

Mit den neuesten Corona-Nachrichten und Luftverlust wollten wir aber dieses Risiko nicht eingehen unglücklich


Also starteten wir am Montag, 28 Sept 2020 Richtung Mittelmeer, immer schön in Sichtweite der Pyrenäen und über kleine Landstraßen jo

Jang hat diese Bilder angehängt:
DSC03472_1.jpg
DSC03473_1.jpg
DSC03476_1.jpg
DSC03479_1.jpg
DSC03484_1.jpg
DSC03485_1.jpg
DSC03486_1.jpg
DSC03487_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 13.10.2020 18:50.

13.10.2020 18:47 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Tag 8 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Montag 28 Sept. 2020, Abends:

Auf halber Strecke zum Mittelmeer, auf Höhe von Andorra-Billig-Tanken:

Schild in einem Kreisverkehr entdeckt: "Aire de camping-cars" ; im letzten Moment abgebogen und 7.5 to-Schild übersehen ahnung

Dann noch so ein Schild übersehen, und schon standen wir mit Blick auf die schneebedeckten Pyrenäen an einem sehr schönen Stellplatz mit Museum (war aber leider geschlossen)

...siehe Bilder Augenzwinkern

Komischerweise waren jede Menge 40-Tonner auf dieser Strecke unterwegs ahnung

Jang hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20200928_152246_1.jpg
20200928_155156_1.jpg
20200928_175038_1.jpg
20200928_175256_1.jpg
20200928_200626_1.jpg
20200928_200822_1.jpg

Jang hat dieses Bild angehängt:
20200928_150756_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 14.10.2020 18:57.

14.10.2020 18:49 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
ottanta e novanta



images/avatars/avatar-9570.jpg

Dabei seit: 26.09.2019
Name: Walter
Herkunft: Salzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tolle Bilder, Jang! smile (Und natürlich auch interessant & unterhaltsam.... Augenzwinkern )

__________________
Schönen Gruß aus Salzburg!





P.S.: Bitte das Urheberrecht der von mir eingestellten Bilder beachten!
14.10.2020 18:59 ottanta e novanta ist offline E-Mail an ottanta e novanta senden Beiträge von ottanta e novanta suchen Nehmen Sie ottanta e novanta in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
RE: Tag 8 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Walter:

Danke..kommen noch ein paar nach Augenzwinkern

Zitat:
Original von Jang
Montag 28 Sept. 2020, Abends:

Auf halber Strecke zum Mittelmeer, auf Höhe von Andorra-Billig-Tanken:

Schild in einem Kreisverkehr entdeckt: "Aire de camping-cars" ; im letzten Moment abgebogen und 7.5 to-Schild übersehen ahnung

Dann noch so ein Schild übersehen, und schon standen wir mit Blick auf die schneebedeckten Pyrenäen an einem sehr schönen Stellplatz mit Museum (war aber leider geschlossen)

...siehe Bilder Augenzwinkern

Komischerweise waren jede Menge 40-Tonner auf dieser Strecke unterwegs ahnung


...schöne Überleitung zur Panne Nummer 3: Mein neues Camper-Lkw-Navi Teufel

OK, ich hatte mir nicht allzu viel davon erwartet, und bei ersten Tests Zuhause hatte es schon total versagt:
In Luxemburg sind viele Straßen für den Transitverkehr verboten...ABER DOCH NICHT FÜR WOHNMOBILE wall

In Frankreich dann: Permanente Warnung, ich wäre zu schnell : 60 km/h auf Landstrassen...Quatsch, in F. sind auf grösseren Landstrassen 80 km/h erlaubt nein Auf den Autobahnen dann: 80 km/h angezeigt bekommen nein Das gilt im besten Fall für Gefahrguttransporte, aber auch die fahren noch mit gepflegten 83 herum lach

Und dann auch noch keinen Unterschied machen zwischen: 7,5 to für Alle, 7,5 to für Transit, 7,5 to nur für Lkw usw...

Das hat mich so genervt, dass ich gleich zu Anfang des Tages no. 9 das 7,5 to-Schild ignoriert habe, weil darunter stand: "Sauf Desserte Locale" also muss es machbar sein, du blödes Navi jo

Folgendes dazugelernt: Man muss trotzdem einen Unterschied machen zwischen 7,5 to-Schild generell oder nur für LKW hmm

Obwohl auch die Franzosen dies nicht immer so genau definieren, aber eng war´s schon ahnung


...wie schön, wenn man ein Safety-Car vor sich hat Pfeifen

Jang hat diese Bilder angehängt:
DSC03510_1.jpg
DSC03513_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 15.10.2020 18:24.

15.10.2020 18:17 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
bastelwastel77



images/avatars/avatar-8749.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Name: Sebastian
Herkunft: Winsen
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Obwohl auch die Franzosen dies nicht immer so genau definieren, aber eng war´s schon ahnung


...wie schön, wenn man ein Safety-Car vor sich hat.


Hallo Jang,

aber dann macht es doch auch erst so richtig Spass, auf breiten Strassen geradeaus fahren kann doch Jeder! gröhl

Auch ich muss sagen, immer wieder schöne Bilder!!! Echt Top! daumen

Grüße, Sebastian

__________________
cool So seh ich es!
16.10.2020 06:43 bastelwastel77 ist offline E-Mail an bastelwastel77 senden Beiträge von bastelwastel77 suchen Nehmen Sie bastelwastel77 in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sebstian...Danke dir fürs Kompliment und prinzipiell ganz mit Dir einverstanden jo

Aber man sollte sich schon auf sein Navi, resp. die Beschilderung verlassen können Augen rollen

Passend zum Thema: Enge Ortsdurchfahrt, Autos machen brav platz....und 200m später diesen Koloss gekreuzt ....das wäre ja mal ein lustiger Moment geworden, wenn ich an diesem Tag auch nur 5 Minuten später aufgestanden wäre gröhl

Frage mich aber trotzdem, wie Der da durchgekommen ist hmm

Jang hat dieses Bild angehängt:
DSC03398_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock
16.10.2020 16:30 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Tag 9 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dienstag, 29 Sept 2020:

Nicht genau die Strecke gefahren, die ich eigentlich wollte. Navi sei Dank unglücklich

Ich wusste aber auch, dass es dort ziemlich eng werden würde, aus vorherigen Reisen in dieser Ecke....

Irgendwann hatte ich aber auch keine Lust mehr auf enge Ortsdurchfahrten und hunderte von Kreisverkehren: ich wollte den Abend am Mittelmeer verbringen freu

...also nix wie auf die Autobahn und KM abspulen :

Jang hat diese Bilder angehängt:
DSC03516_1.jpg
DSC03522_1.jpg
DSC03524_1.jpg
DSC03526_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 17.10.2020 14:27.

17.10.2020 14:27 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Endlich...erst mal eine Runde schwimmen freu

Jang hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20200929_155041_1.jpg
20200929_164302_1.jpg
20200929_155102_1.jpg

Jang hat diese Bilder angehängt:
104_1.jpg
20200929_172928_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock
18.10.2020 13:32 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kleine Geschichte am Rande:

400 Liter Diesel nachgetankt in der Total-Tankstelle Mirepoix

Sehr nette Cheffin jo

Anstatt Kaffee gab´s 3 Croissants klatsch

Nur...leider ich kann mit soeinem Gebäck nichts anfangen ahnung

Obwohl...der Geruch, der sich so langsam in der Kabine ausgebreitet hat Pfeifen

Ein Geschenk nicht annehmen...geht nicht. Wegschmeißen ...geht auch nicht , also was tun hmm

Lexi hatte wie immer die rettende Idee:

Omnia ausgepackt, Hörnchen mit Brie, Camembert au Calvados und St. Ambert aufgefüllt geschockt

OMG...was war das Lecker Augen

Jang hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20200929_182416_1.jpg
 120453073_10221928071022863_146948791715
6712064_n.jpg
20200929_182406_1.jpg
20200929_183704_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 19.10.2020 21:59.

19.10.2020 19:56 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Jang



images/avatars/avatar-6086.jpg

Dabei seit: 05.10.2010
Name: Jean
Herkunft: Luxemburg
Alter: 53

Themenstarter Thema begonnen von Jang
Tag 10 + 11 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Donnerstag, den 30 Sept. 2020

Wir stehen noch immer hier großes Grinsen

Haben mittlerweile den Sonnenuntergang + den Vollmond genossen, waren mit dem Quad einkaufen und eine Runde spazieren gewesen... cool

Jang hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20200929_164459_1.jpg
20200929_192834_1.jpg
20200929_195958_1.jpg
20200930_124857_1.jpg
20200930_123800_1.jpg
20200930_123807_1.jpg
Screenshot_20200930-105128_adidas Running_1.jpg



__________________
Von jeher verlassen sich die Menschen auf die Sterne.. tock

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jang: 20.10.2020 18:36.

20.10.2020 18:35 Jang ist offline E-Mail an Jang senden Homepage von Jang Beiträge von Jang suchen Nehmen Sie Jang in Ihre Freundesliste auf
Seiten (727): « erste ... « vorherige 721 722 723 724 [725] 726 727 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Mercedes-Benz » Die Enstehungsgeschichte des knallgelben Wohnmobils - Actros Megaspace

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH