Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » andere Hersteller » Büffel Laderaupe BL 200 Restauration » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 [11] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Büffel Laderaupe BL 200 Restauration
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
traktorist2222   Zeige traktorist2222 auf Karte



images/avatars/avatar-945.jpg

Dabei seit: 23.04.2006
Name: Martin
Herkunft: Lörrach / Baden-Württemberg
Alter: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

prost Gut zu sehen, dass es weitergeht! daumen

Und interessantes Nummernschild am Ford...

__________________
Gruß
Martin
21.08.2017 20:46 traktorist2222 ist offline E-Mail an traktorist2222 senden Beiträge von traktorist2222 suchen Nehmen Sie traktorist2222 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie traktorist2222 in Ihre Kontaktliste ein
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde des alten Eisens,

damit das hier mal weiter geht, kommen noch ein paar Fotos vom aktuellen Stand. Wie´s halt so ist, nimmt man sich immer mehr vor, als man schaffen kann. Und der diesjährige "Sommer" war auch nicht gerade restaurationsfreundlich. Dummerweise habe ich keine Heizung in der Halle und es wird nachts schon so kalt, dass die Luftfeuchtigkeit auf dem kalten Metall kondensiert und tagsüber nur schwer abtrocknet. Da wird lackieren zur Geduldprobe. Mal sehen, wie weit ich dieses Jahr noch komme.

Viel Spass beim Fotos anschauen und viele Grüße

Johann

büffeljohann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Fett von 40 Jahren.jpg
Halbmond.jpg
Seite abgeschliffen.jpg
Seite grundiert.jpg
Hydraulikzylinder grundiert.jpg
Heckaufreisser unten lackiert.jpg
Seite lackiert.jpg
Halbmond lackiert.jpg



__________________
ein Büffel muss her...
30.09.2017 00:49 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
M60



images/avatars/avatar-1270.jpg

Dabei seit: 26.12.2006
Name: Christian
Herkunft: Landkreis Weilheim-Schongau
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Johann,

sehr schön, Deine Fortschritte !
Bist Du mit samt Deinen Raupen ins Saarland gezogen oder hattest Du die schon dort ?

Viele Grüße
Christian

__________________
Bitte Copyright beachten !

Es lebe der Seilbagger !
30.09.2017 12:31 M60 ist offline E-Mail an M60 senden Beiträge von M60 suchen Nehmen Sie M60 in Ihre Freundesliste auf
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian,

ich habe die Raupen erst gekauft, als ich im Saarland 2004 sesshaft geworden bin. Die BL 200 kam 2006 und die BL160 erst 2014. Es sollten in den nächsten Jahren noch ein paar kommen (solange es noch Büffel gibt), aber die Besitzer haben utopische Preisvorstellungen. Die wollen sich alle ihr altes Eisen vergolden lassen Abgelehnt Abgelehnt Abgelehnt

Viele Grüße nach Bayern

Johann

__________________
ein Büffel muss her...
30.09.2017 15:11 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,
hier kommt das wahrscheinlich letzte Foto von meinen diesjährigen "Malerarbeiten". Die Hydraulikzylinder müssten noch 1 mal lackiert werden, aber dafür ist es jetzt einfach zu kalt. Nächstes Jahr geht´s dann weiter, wenn die Temperaturen nachts nicht mehr unter 10 Grad fallen.
Viele Grüße
Johann

büffeljohann hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Hydraulikzylinder restauriert.jpg



__________________
ein Büffel muss her...
07.10.2017 00:37 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

der Neuzugang von heute hilft natürlich bei meinem BL 200-Projekt. Weils so schön ist, deshalb auch noch einige Fotos. Also hier geht´s auch weiter, nur die unerträgliche Hitze bremst mich gerade leicht aus.
Ein ausführlicher Fotobericht kommt dann Ende September (wenn´s hoffentlich kühler ist)

Viele Grüße

Johann

büffeljohann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Morgens um hal 10 bei mir auf dem Platz 6.jpg
Morgens um hal 10 bei mir auf dem Platz 10.jpg
Morgens um hal 10 bei mir auf dem Platz 9.jpg
Morgens um hal 10 bei mir auf dem Platz 8.jpg
Morgens um hal 10 bei mir auf dem Platz 1b.jpg



__________________
ein Büffel muss her...
06.08.2018 18:42 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde des alten Eisens,
eigentlich wollte ich zu Beginn der diesjährigen Büffel-Saison die Hydraulik-Zylinder, die ich 2017 abgebaut, abgeschliffen und lackiert habe, wieder dran bauen, aber da hat mitr mein Gabelstapler (Fenwick JGAPL 155 92 SD GPL) mal wieder einen Stich durch die Rechnung gemacht. Erst war die Zündspule dafekt, dann habe ich ihm noch neue Zündkerzen spendiert. Nach dem starten schnurrte er wieder (fast) wie neu, aber nur 5 Minuten lang, danach kamen aus den Seitenverkleidungen Qualmwolken und als ich nachgeschaut habe, hat´s zwischen Motorblock und Zylinderkopf rausgequalmt. Also auch hier Zylinderkopfdichtung am A.....
Also: geplantes Projekt verschoben und erst mal nach neuem Gabelstapler gesucht. Die findet man zu akzeptablen Preisen auch nicht gerade vor der Hautür.Eins stand aber fest: mir kommt nichts mehr mit Zündkerzen und Zündspule in´s Haus, höchstens noch Glühkerzen oder vollkommene Selbstzünder. Dazu an anderer Stelle mehr.

büffeljohann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Hydraulikzylinder restauriert.jpg
Seite lackiert.jpg
Fenwick Gabelstapler.jpg



__________________
ein Büffel muss her...
25.10.2019 00:04 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
büffeljohann   Zeige büffeljohann auf Karte



Dabei seit: 20.06.2006
Name: Johann
Herkunft: vo dr Alb ra (Burladingen), wohne jetzt aber in Ottweiler (Saarland)
Alter: 60

Themenstarter Thema begonnen von büffeljohann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde des alten Eisens,
damit das hier auch mal weiter geht, gibt´s ein paar Fotos von diesem Jahr. Viel ist mit meinen Büffel nicht passiert, manchmal sind Job und andere Widrigkeiten dem Hobby im Weg böse böse böse .
2017 hatte ich die Hydraulikzylinder rechts abgebaut und frisch lackiert (s.o.) und seither hatte ich andere "Baustellen" (Gabelstaplerprobleme s. Beitrag oben, neue Halle ), aber dieses Jahr mussten unbedingt die Hydraulikzylinder wieder dran. Dabei habe ich Erfahrung mit zwei Varianten von Murphy´s Gesetz gesammelt, die so noch nie formuliert wurden: a) Beim Einführen von Bolzen verkeilt immer genau einer! b) Die letzte Hydraulikverschraubung ist immer undicht! Schrauberkollegen werden das sicher bestätigen können. Beides kostet Zeit und Nerven. Wichtig für das Einführen von Bolzen ist, dass man gut schmiert. Öl ist zu dünnflüssig, Fett aus der Fettpresse zu zäh, am besten bewährt hat sich bei mir Vaseline oder alternativ Melkfett, am zweitbesten fand ich Kupferpaste. Einige Fotos zeigen Bolzen, wo ich unterschiedliche Schmiermittel ausprobiert habe. Und bei undichten Hydraulikverschraubungen hilft manchmal einfach nur noch Teflonband (ungern, aber wenn´s nicht anders geht...).
Ein Foto zeigt den Staub/Dreck, der durch die nicht dicht schließenden Schiebetore sich langsam auf der Maschine abgesetzt hat. Deshalb ist das "Anschlussprojekt" zwei diicht schließende Rolltore einzubauen. Fotos davon kommen dann beim nächsten mal.
So, jetzt genug gesülzt. Viel Spass beim Fotos anschauen.
Viele Grüße an alle Forumsmitglieder
Johann

büffeljohann hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Hubzylinder montiert 2.jpg
Kippzylinder montiert.jpg
verkeilter Bolzen.jpg
Bolzen drin.jpg
Bolzen Hubzylinder.jpg
Bolzen Kippzylinder.jpg
Staub 1.jpg
schräg von vorn.jpg



__________________
ein Büffel muss her...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von büffeljohann: Gestern, 13:19.

Gestern, 13:06 büffeljohann ist offline E-Mail an büffeljohann senden Beiträge von büffeljohann suchen Nehmen Sie büffeljohann in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön, Johann! daumen daumen

__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Gestern, 13:50 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 [11] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Raupen » andere Hersteller » Büffel Laderaupe BL 200 Restauration

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH