Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Bagger » Volvo & Akerman » Die Volvo Hydraulikbagger der Fa. Seilbagger Gran » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Volvo Hydraulikbagger der Fa. Seilbagger Gran
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bevor es an die nächste Abraumbaustelle geht, hier noch was der Vollständigkeit halber.... smile

Auf der letzten Seite, vor Bagger-Toms tollen Fotos, ist ja der Volvo EC240 beim Humus Aushub für den neuen Lagerplatz der Fa. Gran zu sehen...

Nach diesen Fotos, kam der Bagger wieder in ein bekanntes Kieswerk und hatte dort zusammen mit den beiden Valtra Gespannen von Martin "Gandi" Gandorfer und unter der Führung von Gerhard ein neues Abbaugebeit abzuräumen um gleich eine Menge Oberflächenkies herauszuladen und so Platz für den Liebherr HS853 zu schaffen...

Danach ging es nochmal für ein paar Tage zurück zur Hauseigenen Baustelle... denn hier musste ja noch das letzte Eck Humus rausgeladen weren um die restliche Fläche fertig auffüllen zu können..

Hierfür hatte sich Andi eine Hand voll Vierachser bestellt... und so ging dann auch gut was dahin... Der restliche Humus war glaub ich nach nur einem Arbeitstag heraussen und wurde bei einem bekannten Landwirt auf dem Feld verteilt... Fotos davon finden sich im LR641 Thema... smile



.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
005.jpg
006.jpg
007.jpg
008.jpg
009.jpg
011.jpg
013.jpg
016.jpg
022.jpg
023.jpg
024.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 17.09.2018 20:27.

16.09.2018 21:51 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach den zuletzt gezeigten Bildern kam der EC240 wieder in sein "Heimatkieswerk"...

Dafür kamen kurze Zeit später der Volvo EC460 und der Volvo A40 Dumper in ein bekanntes Werk im Raum Niederbayern um dort für etwa 10 Tage Abraum zu bewegen. Fotos davon, wie bereits gesagt, auf der letzten Seite... daumen

Direkt im Anschluß daran kam der EC460 wieder nach Hause und der Dumper kam in ein Kieswerk östlich von München... dort stand jetzt die nächste Abbauflächenberäumung an. Zusammen mit dem EC240 und der LR641 galt es rund 9000m³ Humus abzuräumen um neue Abbauflächen zu erschließen.


Als ich das erste mal vor Ort war, fand ich lediglich den Stefan im EC240 vor... dieser war gerade dabei ein paar Gräben herzurichten... in den Tagen zuvor hatte er bereits mit dem Spielkind Andi und seiner LR641 gute Vorarbeit geleistet, erste Humusflecken beräumt und am Rand des Abbaufeldes damit Wälle hergerichtet. Da muss nach Stefans Erzählungen ziemlich der Punk abgegangen sein, als die beiden Brüder gemeinschaftlich gewütet haben und alles was an Bäumen und Wurzelstöcken im Weg war haben die beiden in einem globalen Rundumschlag und ohne Rücksicht auf Verluste mit Laderaupe und Bagger eliminiert... großes Grinsen

Übers Wochenende wollte Andi dann mit der LR641 den kompletten übrig gebliebenen Humus von den Feldern zu Haufwerken aufschieben, die der Volvo EC240 dann in den Folgetagen auf Dumper und Kipper verladen würde.

Als ich ins Werk fuhr, sah ich dann auch endlich mal den neuen Volvo A40D Dumper der Fa. Gran mit eigenen Augen... was für ein Keil! Augen

Hier war gerade ein Volvo Monteur mit dem ersten Service beschäftigt... und nachdem ich etwa eine halbe Stunde mit dem Stefan geratscht hatte, kam der Dumper dann auch das erste mal auf einer Testfahrt um die Ecke gebrettert...

Rockt gut, das Ding... War sicher ein guter Kauf, D-Serie Dumper sind von der Technik her noch total einfach gehalten, wenig Anfällig und deshalb bei den Monteuren geschätzt... Allerdings bekommt man halt heutzutage nur noch selten D-Serie Dumper in so gutem Zustand wie der Gransche A40...

Nachdem der Monteur mit dem Dumper wieder furt war, wollte ich eigentlich fahren und Stefan seinen Graben fertig herrichten... aber was war des? Da war doch irgendwas auf die Kette getropft? Ahh... Kühlwassser... aber woher? Verschraubung nicht angezogen? Es wurde doch erst vor 4 Wochen der Ausgleichsbehälter fürs Kühlwasser getauscht... ahnung


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
001.jpg
008.jpg
007.jpg
002.jpg
004.jpg
006.jpg
009.jpg
010.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 17.09.2018 15:02.

17.09.2018 14:58 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich dann am Montag oder Dienstag vor Ort war, ging richtig was...

Andi im Volvo, volle Hütte am laden... Stefan im eigenen Volvo Dumper am radeln, der Werkseigene CAT 730er Dumper und ein Johnny mit Fliegl Abschieber von der Fa. M. Burgmair fuhr auch noch mit... grad gstaubt hats überall, wie die Seuche... ab und zu ist mal der Werkseigene Wasserwagen gefahren, war aber so warm, dass des ned lang hergehalten hat!

Der Volvo hatte mit seinem rund 1,7m³ fassenden Tieflöffel natürlich gut zu tun, bis so ein A40 einmal voll ist... aber andererseits... für die etwa 3 Arbeitstage bis die 9000m³ umgesetzt sind hätte es sich nicht gelohnt den EC460 herzuziehen, da ist man ja alleine für den Transport schon über 2500€ los... und andererseits hätte es sich ja auch nicht gelohnt den eigenen Volvo Dumper am Lagerplatz stehenzulassen und dafür einen kleineren anzumieten... für den Nachmittag war noch ein Traktorgespannt bestellt und in Kombination mit dem relativ weiten Weg zur Kippe hat das so ganz gut gepasst... der Andi hatte zwar weitestgehend pausenlos zu tun, es ging Schlag auf Schlag, aber des mag er ja auch, wenn einer wegfährt und der nächste gerade angefahren kommt... den ganzen Tag Vollgas und Höchstleistung... Gran halt... großes Grinsen

Der Schlorg hat sichs natürlich nicht nehmen lassen mal eine ausführliche Runde im Dumper mitzufahren... und des macht natürlich Gaudi... Stefan hatte die Kiste voll im Griff und ist im Tiefflug durchs Werk zur Kippe und wieder zurück... bei weitem nicht so schnell wie es möglich gewesen wäre, hätte ja außer Materialverschleiß nix gebracht, außer eventueller Wartezeit bei der Ladestelle... aber wenn der A40 auch nur mit 35Km/H über die Piste dahinbrettert, dann fahrn die ganzen Vierachserpiloten die auch zur Kippe wollen schon erstmal zur Seite... großes Grinsen

Macht außerdem echt Freude, Andi und Stefan gemeinsam bei der Arbeit zu sehen... des funktioniert einfach blind und trotzdem ham die beiden auch noch richtig Spaß beim arbeiten... und der eine versorgt den anderen mit Süßigkeiten... da wird halt brüderlich geteilt.... Zunge raus


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
005.jpg
009.jpg
011.jpg
016.jpg
002.jpg
020.jpg
019.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 17.09.2018 20:51.

17.09.2018 20:47 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Hannes-Hu



images/avatars/avatar-9103.jpg

Dabei seit: 26.07.2016
Name: Hannes
Herkunft: Franken
Alter: 19

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kombiniere ich richtig, dass es einen EC480E bei den Grans geben wird? hmm hmm

__________________
Viele Grüße aus Franken


Der Abbruch-Hannes


Das Copyright aller von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
18.09.2018 08:47 Hannes-Hu ist offline E-Mail an Hannes-Hu senden Homepage von Hannes-Hu Beiträge von Hannes-Hu suchen Nehmen Sie Hannes-Hu in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, du kombinierst falsch, kann mir aber schon vorstellen, wie du zu dem Schluß kommst Augenzwinkern

Sicher wäre ein Volvo EC480E ein adäquates Nachfolgegerät für den Volvo EC460B, welcher ja wirklich schon hart arbeiten musste seinen Lebtag lang... sowohl bei den Grans als auch schon bei seinen Vorbesitzern PK Bau und Toldo und Zindel im Abbruch... Auf absehbare Zeit wird der Volvo EC460 auf jeden Fall noch erhalten bleiben, aber irgendwann braucht es sicher einen Nachfolger ... neben dem Volvo EC480E gibts ja aber eventuell auch noch andere interessante Maschinen in der Größenklasse. Augenzwinkern


----------------------------------------------

Weiter im Text... Ihr erinnert euch, dass dem Stefan ein paar Tage zuvor aufgefallen war, dass irgendwo beim Volvo hinten Kühlwasser raussaut? War leider keine schlecht angezogene Schlauchschelle, sondern es war des wenige Wochen zuvor bereits einmal ausgetauschte Kühlwasserausgleichsgefäß... des setzt sich auf 2 Teilen zusammen... dem Behälter an und für sich und unten einem Anschlußstutzen, der, wie Behälter auch aus irgendeinem Polyethylenkunststoff hergestellt und dann mit dem Behälter verklebt wird... Und genau an dieser Klebestelle leckte der neue Behälter... Stefan hatte beim Volvo gleich noch einen neuen Behälter geordert, dieser war an diesem Vormittag zu den Grans nach Hause geliefert worden... und nachdem der Schlorg von allen Anwesenden der mit der vernachlässigbarsten Aufgabe war, nämlich rumstehn, Dumperfahren und dabei blöd daherreden, fuhr ich zum Andi nach Hause um das Ersatzteil zu holen. War so gegen Mittag... Augenzwinkern

Derweilen waren die Jungs noch volle Hütte am laden... Als ich samt dem Ersatzteil und einem Kanister Kühlflüssigkeit aus der Werkstatt wieder im Werk ankam, war dann eine kurze Zwangspause nötig um den Behälter umzubauen... sehr zur Freude des Raupenfahrers an der Kippe, denn der schlug schon die Hände überm Kopf zusammen, weil er mit dem einbauen vom Humus nicht hinterherkam... großes Grinsen

Während ich mit Andi den Behälter umbaute, hängte Stefan die im Werk vorhandene Planierschiene an den A40 an und drehte damit seine Runden auf den Fahrwegen der Dumper und Kipper... der einzelne Stahlträger funktioniert halt leider nur so mittelmäßig, weswegen dann am nächsten Tag auch die Gran eigene Planierschiene auf dem Hänger ins Werk transportiert wurde... Auf dem dritten Foto sieht man auch sehr schön die mit der Laderaupe zusammengeschobenen Humusstränge.

Nachdem dann alle Wege hergerichtet waren, der Volvo EC240 aber immernoch nicht ganz fertig umgebaut und wieder gefüllt war, hängte Stefan die Schiene wieder ab und funkte einen der Laderfahrer im Werk an, ob er mit seinem Dumper nicht derweilen noch irgendwo aushelfen könne, bevor er nur herumsteht und Daumerl dreht bis der Umbau abgeschlossen ist... man wollte mal probieren, ob es mit dem Werkseigenen Volvo L150H klappt den A40 zu beladen... Normal radelt der L150H im Load&Carry Betrieb den vom Eimerkettenbagger gewonnenen Kies zur Bunkerhalde, von wo er dann irgendwann ins Werk getrichtert wird.

Gesagt getan... Kleiner dürfte der L150H nicht sein, denn mit der Muldenerhöhhung vom A40 muss sich der Lader schon ganz schön strecken, dass er den Dumper beladen kann... Aber es klappt recht gut!

So konnte Stefan noch 3 Touren zur Kieshalde fahren... der Laderfahrer hat jeweils 4 oder 5 Schaufeln mit rd. 4.5m³ aufgelegt.. Damit war der A40 noch nicht voll, aber mehr ging nicht mehr vom auskippen der Laderschaufel her... Trotzdem ist des natürlich gleich ein ganz schöner Haufen, der da mit nur einer Fahrt umgesetzt wird.

Von der Aktion gibts übrigens auch ein kleines Video... findet ihr unter folgendem Link... viel Spaß beim ansehen!

VOLVO L150H lädt VOLVO A40D Dumper der Fa. Gran


Bis bald!

winke

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
001.jpg
009.jpg
015.jpg
018.jpg
020.jpg
022.jpg
028.jpg
030.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 18.09.2018 10:02.

18.09.2018 09:03 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem der Volvo dann endlich wieder lief, konnte es weitergehen... mittlerweile hatte sich auch noch ein weiterer Johnny (Der bereits 2 Seiten weiter zuvor zu sehende "Fendtjäger" Augenzwinkern ) mit Abrollkipper hinzugesellt. So konnte es jetzt volle Hütte weiterlaufen und Andi klatschte einen Kipper nach dem anderen voll....

An der Kippe wurde mit dem Humus ein Stück der verfüllten Grube rekultiviert.


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
028.jpg
020.jpg
021.jpg
024.jpg
049.jpg
052.jpg
022.jpg
024.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

19.09.2018 20:27 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Laufe des Arbeitstages war dann der eine Stramm Humus weggeladen und Andi setzte den Volvo ans Ende des nächsten Walls um... dort war dann nach etwa einer halben Stunde erneut eine Zwangspause nötig.... Irgendwas stimmte nicht... der Motor vom EC240 wurde eindeutig zu warm... Also stellte Andi den Bagger ab, lief die Lüfter noch 2-3 Minuten volle Hütte kühlen und stoppte dann den Motor... der Schlorg holte inzwischen den Werkstattwagem... großes Grinsen

Die Ursache für die thermischen Probleme waren schnell gefunden... nach dem öffnen der Klappen, hinter denen der Kühler sitzt, war klar dass da der beste Kühler irgendwann nicht mehr kühlen kann, wenn er denn keine Luft bekommt...

Die Fliegengitter vor dem Kühler waren nämlich von oben bis unten und von links nach rechts zugesetzt mit einem dichten Teppich aus Samen und Pollen und Scheissdreck von den benachbarten Wiesen... zudem war es ja auch noch hübsch Warm und trocken und der von den Dumpern und Kippern aufgewirbelte Staub hatte sein übriges dazu getan...

Von Hand ließ sich der Dreck gar nicht richtig entfernen, also mussten die beiden Gitter schnell ausgebaut werden um Sie vernünftig sauber zu bekommen... Die beiden Schlepperfahrer waren sogleich mit Ihren Beserln fürs Führerhausl zur Stelle! daumen

Der Bagger stand noch keine 5 Minuten, da kamen dann auch schon die Kies-Sherrifs um nach dem rechten zu sehen... nein, quatsch... es war gerade ein paar Minuten nach 17.00 Uhr und die anderen Kollegen aus dem Kieswerk schauten schnell zum verabschieden vorbei... und als die Kies-Bullizei sich wieder auf und davon machte, hängte ich mich auch gleich mit an und begab mich auf den Heimweg....

Die Baustelle dort war dann etwas 2 Tage später auch beendet... insgesamt haben die Jungs in den 3 Tagen etwas über 9.000m³ Humus abgefahren... daumen

Der Volvo EC240 ist wieder im Tagesgeschäft tätig und der A40 hatte ein paar Tage Pause...

Morgen beginnt für den A40 aber die nächste große Abraumbaustelle... zusammen mit dem weiter vorne zu sehenden, gemieteten A40F, der LR641 und dem Volvo EC460 geht es in die Nähe des Chiemsees um dort für ein paar Tage einen ordentlichen Haufen Abraum umzusetzen... dazu bald mehr! Zunge raus




Bis bald!

winke

der Schlorg

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
053.jpg
054.jpg
055.jpg
056.jpg
057.jpg
059.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schlorg: 23.09.2018 19:07.

23.09.2018 19:06 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

dann will ich mal was von der aktuellen Baustelle berichten, die vor ein paar Tagen im schönen Chiemgau begonnen hat.

Vor Ort sind von der Fa. Gran der Volvo EC460B und der A40D, ein gemieteter DOOSAN DA40 sowie ein paar Tage später der bereits bekannte A40F. Zum Humus bzw. Kippe schieben wird die Werkseigene Komatsu D61PX Raupe verwendet.

Bevor es losging hat der Volvo nochmal sein Heck frisch bepinselt bekommen. Soll ja ordentlich aussehen, der alte Herr... denn in seinen ersten Einsatztagen in der Nähe des Chiemsees, hat der Betriebsstundenzähler des Baggers die 16.000er Marke geknackt! daumen daumen

Das abzuräumende Abbaufeld liegt etwa 25 Meter Höher als die Ebene auf der Ihr die Dumper stehen sehen könnt. Um diesen Höhenunterschied zu überwinden muss eine Rampe angelegt werden, die es den Dumpern ermöglich nach oben zu fahren. Dann erst kann das eigentliche Abräumen auf den neuen Flächen beginnen.

In den ersten 2 oder 3 Tagen mussten zuerst die Wurzelstöcke im Hang gerodet werden. Diese wurden dann zu einem Haufen zusammengefahren. Während mit der Raupe auf dem Abbaufeld schon der Humus zu Wällen aufgeschoben wurde, war Andi mit dem EC460 dabei das Humus/Wurzelgemisch abzuziehen und am Fuß des Hangs mittig aufzuhalden, so dass er es später einfach wegladen kann. Das ganze fand an der absoluten Grenze des für den EC460 noch machbaren statt... Die Neigung der Böschung ist dort so steil, dass der Volvo permanent kurz davor war den Berg runterzupurzeln und so wollten alle Arbeitsbewegungen bedacht ausgeführt werden. Hier war es dann auch soweit, dass der Andi die ganze Zeit über angeschnallt im Volvo saß, denn bergab oder seitlich konnte man sich nur schwerlich im Sitz halten. Augen Pfeifen



.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
003.jpg
023.jpg
006.jpg
005.jpg
007.jpg
008.jpg
009.jpg
010.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

12.10.2018 16:49 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Noch ein paar Fotos aus den ersten Arbeitstagen... :-)


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
011.jpg
012.jpg
013.jpg
014.jpg
015.jpg
016.jpg
017.jpg
018.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

12.10.2018 17:07 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Schlorg   Zeige Schlorg auf Karte



images/avatars/avatar-3069.gif

Dabei seit: 09.04.2005
Name: Dave
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Schlorg
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem der Humus dann komplett abgezogen war, konnte der Haufen weggeladen werden und wurde von den beiden Dumpern an mehreren Stellen abgekippt, wo er von der Komatsu Raupe dann in der Rekultivierungsfläche wieder eingebaut wurde.

Als der letzte Humus vom Hang beseitigt war, begann der Bau der Auffahrt durch den Kies, damit die Dumper den Humus und die Rotlage dann gut ins Tal bringen können... daumen


.

Schlorg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
063.jpg
065.jpg
075.jpg
076.jpg
077.jpg
078.jpg
079.jpg
081.jpg



__________________
Besucht Schlorg's Baumaschinen Video Channel auf Youtube: www.Schlorg.de

12.10.2018 21:04 Schlorg ist offline E-Mail an Schlorg senden Homepage von Schlorg Beiträge von Schlorg suchen Nehmen Sie Schlorg in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Bagger » Volvo & Akerman » Die Volvo Hydraulikbagger der Fa. Seilbagger Gran

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH