Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Expertenmeinung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Expertenmeinung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Magirus3003   Zeige Magirus3003 auf Karte



images/avatars/avatar-9470.png

Dabei seit: 13.03.2010
Name: Michael
Herkunft: Oldendorf / Heimat Duisburg
Alter: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und ich dachte auch das sich alle Sattelkupplungen gleichen wall

Danke für dieses Intressante Thema und für die Erklärungen und den Link daumen daumen

__________________
DAF/ MAN / VOLVO / IVECO
28.09.2013 15:48 Magirus3003 ist offline E-Mail an Magirus3003 senden Beiträge von Magirus3003 suchen Nehmen Sie Magirus3003 in Ihre Freundesliste auf
Rostocker



Dabei seit: 08.07.2009
Name: Björn
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Rostocker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bitte bitte ... sagt mal was für einen Durchmesser haben die Türme von den Windkraftanlagen, dürften ja nicht mehr als 4 m sein und bei den Betonschalen von Enercon was haben die für eine Breite?
06.10.2013 13:06 Rostocker ist offline E-Mail an Rostocker senden Beiträge von Rostocker suchen Nehmen Sie Rostocker in Ihre Freundesliste auf
Schlabbergosch   Zeige Schlabbergosch auf Karte



images/avatars/avatar-6553.jpg

Dabei seit: 12.07.2009
Name: Bernd
Herkunft: Schwäbische Alb.
Alter: 61

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf 12 To begrenzt in D glaub ich nicht , da hätte kein 3 Achser ne vernünftige Traktion im Dreck.

Wir haben ca 16900 Sattellast eingetragen.

__________________
Lausch auf deine Neider denn sie zeigen nur deine restlichen Fehler.

Dont drink and write zwinker
06.10.2013 14:04 Schlabbergosch ist offline E-Mail an Schlabbergosch senden Beiträge von Schlabbergosch suchen Nehmen Sie Schlabbergosch in Ihre Freundesliste auf
abbruchfreund   Zeige abbruchfreund auf Karte



Dabei seit: 22.11.2011
Name: Joachim
Herkunft: Ganderkesee
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rostocker
bitte bitte ... sagt mal was für einen Durchmesser haben die Türme von den Windkraftanlagen, dürften ja nicht mehr als 4 m sein und bei den Betonschalen von Enercon was haben die für eine Breite?


Das mit den genau 4m stimmt so pauschal nicht, es gibt auch Türme mit mehr als 4m Durchmesser unten. ( sind halt aufgrund der komplizierten Streckenplanung und damit hohen Kosten für den Transport recht selten)

Bei den neuen Hybridtürmen kannst du auch auf viel größere Durchmesser im unteren Bereich kommen (Die größte Anlage von Enercon z.Zt. hat 14,5m Durchmesser unten)

__________________
Gruß
Jochen
06.10.2013 14:30 abbruchfreund ist offline E-Mail an abbruchfreund senden Beiträge von abbruchfreund suchen Nehmen Sie abbruchfreund in Ihre Freundesliste auf
Rostocker



Dabei seit: 08.07.2009
Name: Björn
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Rostocker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die 14,5m sind bestimmt die 3-teiligen Betontürme oder ???

ich habe auf einem Bild von Max Bögl solch einen Transport gesehen der die Betonschalen transportiert hat und nun noch eine Frage, zur Sicherung der Schalen waren Löcher im Beton wo Haken eingedreht wurden, werden diese Löcher verschlossen oder offen gelassen ???

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rostocker: 06.10.2013 16:48.

06.10.2013 16:16 Rostocker ist offline E-Mail an Rostocker senden Beiträge von Rostocker suchen Nehmen Sie Rostocker in Ihre Freundesliste auf
Rostocker



Dabei seit: 08.07.2009
Name: Björn
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Rostocker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zum Thema 3 Achs SZM (6x2/4 und 6x4) mit Dolly gibt es eine Spedition die meiner Info nach nicht eine 4 Achs SZM besitzt ... Spedition Vossmann ist der Name ... falls sich da schon was geändert hat an 4 Achs SZM dann bin ich leider nicht up to date
06.10.2013 17:11 Rostocker ist offline E-Mail an Rostocker senden Beiträge von Rostocker suchen Nehmen Sie Rostocker in Ihre Freundesliste auf
bato
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit,
die 6x2/4 machen Sinn wenn mann auf die 41.8 t Genehmigung fahren will also ohne Fahrwegsbeschränkung usw. bis 3 m Breite.
Da kommt dann n leichter 2 Achs Tieflader hinter und man hat trotzdem noch ne annehmbare Sattellast zur Verfügung, bei um die 26 t Zuladung.
Damit könnten die meisten Firmen ihre Baumschinen ohne viel Papierkram durch die Weltgeschichte fahren.
6x4 würd ich sagen is Standart und vielseitig einsetzbar .
Kannste auch mal ne Tonne hinter machen und den Rest machste halt über den Tieflader je nach gewicht größer ode kleiner.
Bei den 4 Achsern is es halt die Sattellast , gibt genug Auflieger (z.B. Siebanlagen , Brechanlagen ) die diese hohe Sattellast brauchen.
Wenn man dafür n 6x4 plus Dolly nimmt, wird das ganze ja auch bestimmt um 2-3 Meter länger, was dem Fahrverhalten bestimmt nich gut tut.
Ausserdem wird es mit den Genehmigungen nicht einfacher.
Es gibt warscheinlich Tausend Gründe die für oder gegen eine von den genannten SZM sprechen , das muss jede Firma für sich entscheiden deswegen kann man das nich pauschalisieren.
Mit dem Zulässigen Zug Gesamtgewicht hatt das meiner Meinung nach weniger zu tun da die meisten Maschinen an die 150 nicht rankommen. Ich würde sagen ein großteil der Schwertransporte befindet sich im bereich bis 70/80 Tonnen.
Da gibt es aber warscheinlich auch genauere Zahlen zu.
06.10.2013 20:55
Rostocker



Dabei seit: 08.07.2009
Name: Björn
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Rostocker
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Christian daumen
06.10.2013 21:08 Rostocker ist offline E-Mail an Rostocker senden Beiträge von Rostocker suchen Nehmen Sie Rostocker in Ihre Freundesliste auf
Schlabbergosch   Zeige Schlabbergosch auf Karte



images/avatars/avatar-6553.jpg

Dabei seit: 12.07.2009
Name: Bernd
Herkunft: Schwäbische Alb.
Alter: 61

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, manche zieren sich auch etwas mit den Gewichten.

Ich hab früher auf Langstrecke die Kampfpanzer T 34 importiert und selbst gefahren und eingeführt.

34 Tonnen auf dem 5 achsigen ZUG geht auch .
Mann muss nur wollen und es sich trauen.

Hier die Bilder vom T 34 und vom Shermann mit 2 achsigem Schweden und 3 achsigen Tieflader.

Leider musste der Tieflader , nachdem er in CZ am Hals abgebrochen war gegen einen anderen ausgetauscht werden, aber der 143/450 4X2 hat überlebt

Abgebrochen wäre er jedoch auch mit nem 3 oder 4 Achser als Zugmaschine.

Schlabbergosch hat diese Bilder angehängt:
Galerie4gross.jpg
Galerie6gross.jpg



__________________
Lausch auf deine Neider denn sie zeigen nur deine restlichen Fehler.

Dont drink and write zwinker
06.10.2013 21:17 Schlabbergosch ist offline E-Mail an Schlabbergosch senden Beiträge von Schlabbergosch suchen Nehmen Sie Schlabbergosch in Ihre Freundesliste auf
abbruchfreund   Zeige abbruchfreund auf Karte



Dabei seit: 22.11.2011
Name: Joachim
Herkunft: Ganderkesee
Alter: 50

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal was nettes, nur mit 3-Achs Zug-/Schubmaschinen:

http://www.youtube.com/watch?v=EITBHoy5bfc

Straumann (Colmar/Frankreich) macht anscheinend auch alles mit 3-Achsern, zumindest wenn man sich auch mal andere Videos auf youtube anschaut.

Und auf den Videos alles Ladungen deutlich jenseits der 100 to. Marke großes Grinsen

@Björn: Stimmt, Vossmann hat auch "nur" 3 Achser

__________________
Gruß
Jochen
25.10.2013 00:34 abbruchfreund ist offline E-Mail an abbruchfreund senden Beiträge von abbruchfreund suchen Nehmen Sie abbruchfreund in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Expertenmeinung

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH