Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Fuchs » Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (75): « erste ... « vorherige 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Leo 2



images/avatars/avatar-9152.jpg

Dabei seit: 02.01.2006
Name: Andreas
Herkunft: Kreis Weimarer-Land
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich find die Scheinwerfer auch nicht schlecht!
07.01.2019 16:42 Leo 2 ist offline E-Mail an Leo 2 senden Beiträge von Leo 2 suchen Nehmen Sie Leo 2 in Ihre Freundesliste auf
Actros3257   Zeige Actros3257 auf Karte



images/avatars/avatar-9105.png

Dabei seit: 03.06.2005
Name: Markus
Herkunft: Baden
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sind doch super daumen

Ich würde sie auch nehmen
07.01.2019 17:33 Actros3257 ist offline Beiträge von Actros3257 suchen Nehmen Sie Actros3257 in Ihre Freundesliste auf
sk-kutscher   Zeige sk-kutscher auf Karte



Dabei seit: 28.12.2008
Name: Reinhard
Herkunft: Stollhofen
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch das die Lampen gut passen.
Wenn du die Lampen lackieren möchtest kann du es mal damit probieren Nehm ich beim Modellbau für Tanks , Auspuffanlagen und Fahrgestellabdeckungen.
Gibts im Obi.

Gruß Reinhard

sk-kutscher hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSCN3977.jpg

07.01.2019 18:02 sk-kutscher ist offline E-Mail an sk-kutscher senden Beiträge von sk-kutscher suchen Nehmen Sie sk-kutscher in Ihre Freundesliste auf
301-Stefan



Dabei seit: 05.07.2007
Name: Stefan Materna
Herkunft: Waghäusel
Alter: 54

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieviel Bedarf gibt es denn an Original-Scheinwerfern? Eventuell kann man die Scheinwerfer auch nachfertigen? Das Problem sind ja nicht die Gläser, davon dürften noch viele vorhanden sein, sondern die Reflektoren und die Lampenringe.
08.01.2019 10:09 301-Stefan ist offline E-Mail an 301-Stefan senden Homepage von 301-Stefan Beiträge von 301-Stefan suchen Nehmen Sie 301-Stefan in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 301-Stefan in Ihre Kontaktliste ein
Leo 2



images/avatars/avatar-9152.jpg

Dabei seit: 02.01.2006
Name: Andreas
Herkunft: Kreis Weimarer-Land
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Scheinwerfer waren sicherlich auch noch woanders verbaut! Mal nachforschen gehen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Leo 2: 08.01.2019 10:58.

08.01.2019 10:58 Leo 2 ist offline E-Mail an Leo 2 senden Beiträge von Leo 2 suchen Nehmen Sie Leo 2 in Ihre Freundesliste auf
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

N´abend zusammen,

nur so als Idee ahnung :
Wie wär´s mit den Zusatzscheinwerfern beim Zweiwegefahrzeug ( Unimog/ Bagger) ?
Könnte natürlich vom Durchmesser auch zu gross sein....

Grüsse, Manni winke

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)
09.01.2019 23:56 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
Graderkapo   Zeige Graderkapo auf Karte



images/avatars/avatar-1721.jpg

Dabei seit: 27.04.2007
Name: Udo
Herkunft: Allgäu
Alter: 64

RE: http://www.baumaschinenbilder.de/foruhtt p://www.baumaschinenbilder.de/form/threa d.php?threadid=5 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sevus Timo
Die beiden Bagger stehen bei Ebay Kleinanzeigen
zum Verkauf.
Bei Heimenkirch.
Einer läuft und hat noch Zubehör .
Der andere hat nen Motorschaden.
mfg Udo
18.01.2019 09:52 Graderkapo ist offline E-Mail an Graderkapo senden Beiträge von Graderkapo suchen Nehmen Sie Graderkapo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
vielen Dank für das ganze Feedback freu


Zitat:
Original von sk-kutscher
Ich finde auch das die Lampen gut passen.
Wenn du die Lampen lackieren möchtest kann du es mal damit probieren Nehm ich beim Modellbau für Tanks , Auspuffanlagen und Fahrgestellabdeckungen.
Gibts im Obi.

Gruß Reinhard


@ Reinhard,
danke für den Tipp, an sowas habe ich zuerst auch mal gedacht.
Hab mir jetzt mal so ne Dose bestellt, das Problem ist, dass dieser Lack nicht abriebfest ist und es auch nach dem Trocknen noch Rückstände an den Händen gibt, und mit Klarlack darf/ soll man da ja auf keinen Fall drüber ahnung

Zitat:
Original von 301-Stefan
Wieviel Bedarf gibt es denn an Original-Scheinwerfern? Eventuell kann man die Scheinwerfer auch nachfertigen? Das Problem sind ja nicht die Gläser, davon dürften noch viele vorhanden sein, sondern die Reflektoren und die Lampenringe.


@ Stefan,
denke der Bedarf wird da wohl eher gering ausfallen, also bei mir wären es zumindest mal 2 Stück, aber ob sich da der Aufwand/Kosten überhaupt lohnen?? ahnung

Zitat:
Original von Leo 2
Diese Scheinwerfer waren sicherlich auch noch woanders verbaut! Mal nachforschen gehen.


Was denkst du was ich die letzten 3 Jahre gemacht habe? gröhl
Leider nix zu finden nein

Zitat:
Original von Graderkapo
Sevus Timo
Die beiden Bagger stehen bei Ebay Kleinanzeigen
zum Verkauf.
Bei Heimenkirch.
Einer läuft und hat noch Zubehör .
Der andere hat nen Motorschaden.
mfg Udo


@ Udo,
ach das sind die, die habe ich schon gesehen.
Die Besitzer meinen leider das Sie da auf Goldbarren sitzen, ich weiß von jemand der die schon angeschaut hat das die Basis von beiden sehr schlecht ist.
Und 800€ für einen sehr verrosteten Bagger, wo der Motor ausgebaut ist und nicht mehr läuft ist aus meiner Sicht eine Frechheit wall
Die hatten auch noch eine Hochlöffel Ausrüstung dort liegen, die muss aber wohl nahe am 4-Stelligen Bereich verkauft worden sein tock
Aber trotzdem Danke für den Tipp daumen



@all,
endlich habe ich mal die Zeit gefunden die angefangenen Baustellen am Schleppkübel weiter zu machen.
Die Umlenkrolle vom Entleerseil, sowie die Umlenkrolle für das Einziehseil wurden überholt und lackiert, sowie die Traverse vom Schleppkübel auch jo

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_IMG_0234.jpg
comp_IMG_0235.jpg
comp_IMG_0236.jpg
comp_IMG_0237.jpg
comp_IMG_0239.jpg
comp_IMG_0240.jpg
comp_IMG_0241.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
27.01.2019 15:13 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im gleichen Zug habe die Zähne vom Schleppkübel entfernt, dies ging gar nicht so einfach, da der Kübel zuletzt die längste Zeit im Wald gelegen hat und somit ordentlich Rostfraß vorweist.
Aber, "Gewaltig ist des Timo´s Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft" gröhl
Sobald es dann im Frühjahr etwas wärmer ist, will ich den Kübel dann schleifen und ihm etwas neue Farbe verpassen zwinker

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_IMG_0242.jpg
comp_IMG_0243.jpg
comp_IMG_0244.jpg
comp_IMG_0245.jpg
comp_IMG_0246.jpg
comp_IMG_0247.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
27.01.2019 15:16 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der Umlenkrolle vom Entleerseil gab es dann folgendes Problem:
Für die Seilrolle gab es gar keinen Bolzen, lediglich eine M 20 Schraube hielt die Rolle in Ihrer Position.
Dementsprechend war die Buchse von der Rolle auch ausgenudelt und absolut nicht mehr zu brauchen.
Der Nachbau eines entsprechenden Bolzen´s sowie einer passenden Buchse erschien mir zu aufwendig, im Anbetracht der Tatsachen das die Rolle ja kaum Bewegung hat und der Kübel wohl eher sehr selten, wenn überhaupt zum Einsatz kommt.
Material ab Stange das zusammen gepasst hätte gab´s leider auch nicht.
Der Bolzen durfte nicht mehr als 20mm im Durchmesser haben, somit musste die Buchse innen ebenfalls 20mm haben, außen allerdings 35mm.
Da die meisten Buchsen eine 5mm Wandung haben, kommen diese somit max. auf 30mm Außendurchmesser. wall
Also musste improvisiert werden.
Eine Spannbuchse welche eingeschweißt wurde brachte dann die erforderliche Spannung für die Eigentliche Laufbuchse.
Da alle Bolzen ab Stange die ich gefunden habe leider zu lange waren, griff ich hier auf eine M20 Schraube mit Teilgewinde zurück.
Hier habe ich zwei Löcher für eine Schmierbohrung gebohrt, sowie ein Gewinde für einen Schmiernippel geschnitten, der erste Versuch zeigte, es funktioniert großes Grinsen
Klar, für den richtigen Einsatz wäre das wahrscheinlich etwas arg provisorisch, aber eben wie schon gesagt, im Anbetracht der Tatsachen war es für mich die schnellste und auch von den Kosten her gesehen beste Alternative daumen

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_IMG_0248.jpg
comp_IMG_0249.jpg
comp_IMG_0250.jpg
comp_IMG_0251.jpg
comp_IMG_0252.jpg
comp_IMG_0253.jpg
comp_IMG_0254.jpg
comp_IMG_0255.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
27.01.2019 15:29 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (75): « erste ... « vorherige 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Fuchs » Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH