Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Fuchs » Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (75): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraupe
Hoffe du hast die Scheiben etwas kleiner als den Ausschnitt gemacht damit das Gummi noch platz hat........


Aber klar doch, konnte es ja an der defekten Frontscheibe abnehmen, rings herum sind ca. 1 cm Luft zum Rahmen, das sollte dann schon passen. daumen

__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
06.04.2015 15:07 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nochmal ich großes Grinsen
Da ich kommende Woche den Rahmen der Frontscheibe gleich Sandstrahlen und neu lackieren möchte, bräuchte ich mal noch etwas Hilfe bezüglich der Farbe.
In einem anderen Forum konnte ich unter diesem Link eine ausführliche Antwort zum Thema Farbwahl vom Stefan finden.
Auch wenn die Lacke von Mipa etwas teurer sind, werde ich wohl auf diese zurück greifen, weil am Lack will ich bei diesem Unterfangen definitiv nicht sparen, da es sich hierbei um definitiv die meiste Arbeit handelt.
Die Ral Nummer sind mir aus Stefan´s Beitrag nun ja auch bekannt.
Da ich das lackieren mit Pistole bisher noch nicht groß genutzt habe und mir auch der Aufwand mit Sprühnebelbekämpfung auch etwas hoch ist, werde ich mich hier größtenteils mit Farbroller/walze beschäftigen, lediglich bei den Großen Karosserieteilen wird das evtl nicht der Fall sein.
Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen damit gemacht, u.a. bessere ich bei dem CAT 328 D den ich bei meinem Arbeitgeber fahre auch alles so aus, und ich muss sagen das Ergebnis erstaunt mich immer wieder aufs neue.
Dazu kommt das wir in der Oldtimergruppe der Eberhard Bau AG auch immer wieder auf diese Methode zurück greifen, da diese einfach relativ unaufwendig ist, und dort werden Oldtimer´doch recht professionell gerichtet.
Nachdem ich mir Stefan´s Beitrag mehrfach durchgelesen habe, werde ich wohl auf folgende Lacke zurück greifen:
Grundierung:
MIPA EP 100-20, 2k-Zinkphosphat Epoxydharz in RAL 7032 Kieselgrau
MIPA EP Grundierfiller (Wohl die bessere Grundierung für Oldtimermaschinen, wenn der Lack nicht ganz runter kommt)

Und der Blauton:
MIPA PU 250-50 2K-Polyurethan-Acryllack
PU Lack da dieser UV-Beständiger ist, und auch die Beschaffenheit soll stabiler und kratzfester sein.

Denke mal mit den Farben liege ich nicht so daneben, wie gesagt, auf ein paar € kommt es mir hier nicht an.
Sonst noch irgendjemand irgendwelche Tipps was ich beachten sollte, oder doch andere Farben zu empfehlen???


__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
06.04.2015 16:09 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
auch wenn es die letzten Wochen hier nix neues gab, untätig wäre ich absolut nicht großes Grinsen
Nachdem ich den Fensterrahmen der Vorderscheibe ausgebaut habe, habe ich diesen bei uns in Der Eberhard Oldtimergruppe Sandgestrahlt, ebenso wie eine der beiden Seitlichen Motorenabdeckungen.
Wie schon vorher erwähnt, habe ich die beiden Teile dann mit der Farbwalze grundiert und lackiert, und das Ergebnis kann sich meiner Meinung mehr als sehen lassen daumen
Einzig der Farbton macht mir etwas Kopfzerbrechen hmm
Unter diesem Link ist von unserm Fuchsbagger Experten Stefan zu lesen, das die Fuchs 301 Bagger bis 1965 mit RAL 5010 Enzianblau lackiert wurden, und ab ca. 1965 mit RAL 5007 Brilliantblau.
Meiner wäre dann mit Baujahr 1963 ganz klar RAL 5010 Enzianblau gewesen.
Nach den ersten "Probeanstrichen" konnte ich mir nur schwer vorstellen das der Lack so stark ausgeblichen, wie er heute noch drauf ist.
Ich weiß nun ehrlich gesagt nicht ob ich dem RAL 5010 Enzianblau weiter machen soll, oder doch noch auf RAL 5007 Brilliantblau umsteigen soll, bisher wäre das noch kein Problem.
Persönlich gefällt mir das Brilliantblau fast besser, da es einfach nicht so dunkel ist.
Was meint ihr dazu???? ahnung

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_6999.jpg
comp_DSC_7000.jpg
comp_DSC_7001.jpg
comp_DSC_7002.jpg
comp_DSC_7003.jpg
comp_DSC_7004.jpg
comp_DSC_7099.jpg
comp_DSC_7101.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Timo: 26.04.2015 14:08.

26.04.2015 13:40 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vergangenen Samstag stand dann auch schon mein erster Arbeitseinsatz mit dem Fuchs auf dem Programm:
An der Terrasse von meinem Elternhaus sollten 3 sehr unschöne Tannen einem neuen Sichtschutz weichen.
Klar, wenn man solch ein Gefährt besitzt, muss man es auch Arbeitserleichtern einsetzen lol
Kurzum, Tannen angehängt, abgesägt und im Garten zum Ausasten und aufbereiten abgelegt :ben
Und das Ende der Geschicht, keinerlei Sauerei auf der Terrasse großes Grinsen

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_7076.jpg
comp_DSC_7077.jpg
comp_DSC_7078.jpg
comp_DSC_7080.jpg
comp_DSC_7082.jpg
comp_DSC_7083.jpg
comp_DSC_7084.jpg
comp_DSC_7085.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Timo: 26.04.2015 13:46.

26.04.2015 13:46 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und noch ein paar Bilder :ben

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_7082.jpg
comp_DSC_7083.jpg
comp_DSC_7084.jpg
comp_DSC_7085.jpg
comp_DSC_7089.jpg
comp_DSC_7090.jpg
comp_DSC_7093.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
26.04.2015 13:52 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glücklicherweise sind letztes Wochenende auch die beiden neuen Scheiben bei mir eingetroffen großes Grinsen aumen
Natürlich konnte ich diese nicht unberührt liegen lassen gröhl
Neue Dichtungsgummis wurde bereits im Voraus auf Lager gelegt, dank der Hilfe des Glasers meines Vertrauens in unserer Nachbarschaft, war dies auch kein allzu großer Akt, Tom hat mir noch den super Tipp gegeben den Keder/Füller durchTalkum Puder zu ziehen, dies erwies sich als sehr hilfreich daumen

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_7072.jpg
comp_DSC_7073.jpg
comp_DSC_7095.jpg
comp_DSC_7096.jpg
comp_DSC_7102.jpg
comp_DSC_7103.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
26.04.2015 13:53 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Kleinraupe   Zeige Kleinraupe auf Karte



images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 25.12.2007
Name: Matthias
Herkunft: Haiger
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde der Farbton schaut gut aus. Wenn dir der hellere Ton besser gefällt nimm den. Soll ja dir gefallen und es bringt nix wenn man sich später ärgert.

Kannst die Fenstergummis auch mit Silikonspray einsprühen,flutscht super!
26.04.2015 14:07 Kleinraupe ist offline E-Mail an Kleinraupe senden Beiträge von Kleinraupe suchen Nehmen Sie Kleinraupe in Ihre Freundesliste auf
rm411   Zeige rm411 auf Karte



images/avatars/avatar-8165.gif

Dabei seit: 04.01.2012
Name: Ralf
Herkunft: Baden Württemberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Timo,

über die lange Zeit kann ein Lack schon deutlich ausbleichen, aber findest du keine Stelle innen um den Motor herum, der immer gut im Dunkeln lag, an dem der Original Lack noch eventuell vorhanden sein Könnte?

Grüße

Ralf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rm411: 26.04.2015 15:36.

26.04.2015 15:35 rm411 ist offline E-Mail an rm411 senden Beiträge von rm411 suchen Nehmen Sie rm411 in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
vergangenes Wochenende habe ich den Greifer mal in seine Einzelteile zerlegt.
Der Grund dafür ist das er vor lauter altem, verharztem und getrocknetem Fett nur noch schwer auf geht.
Bei vielen hier wäre es den Greifer zu richten sicher die letzte Arbeit, ich habe mich entschieden dies als erstes zu machen, so kann ich mich besser an die ganze Sache heran arbeiten, und hier werde ich mich mal noch mit einer Lackierpistole versuchen, wenn das Ergebnis nicht erstklassig wird, kann ich am Greifer gut damit Leben zwinker
Natürlich alles schön mit Schlagzahlen beschrifttet, damit nacher auch alles wieder schön zusammen passt
daumen

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_7122.jpg
comp_DSC_7123.jpg
comp_DSC_7124.jpg
comp_DSC_7125.jpg
comp_DSC_7126.jpg
comp_DSC_7127.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
03.05.2015 12:06 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Timo   Zeige Timo auf Karte



images/avatars/avatar-7271.jpg

Dabei seit: 21.08.2005
Name: Timo
Herkunft: Singen

Themenstarter Thema begonnen von Timo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von den Lagerbuchsen ist leider nicht mehr viel übrig, da muss ich erst mal schauen wo ich da passenden Ersatz her bekomme, bzw ob ich jemand finde der mir sowas drehen kann ahnung

Timo hat diese Bilder angehängt:
comp_DSC_7128.jpg
comp_DSC_7129.jpg
comp_DSC_7131.jpg
comp_DSC_7132.jpg



__________________
Viele Grüße vom Bodensee Timo

Projekt Fuchs 301:

KLICK>> Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension
03.05.2015 12:08 Timo ist offline E-Mail an Timo senden Beiträge von Timo suchen Nehmen Sie Timo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (75): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Fuchs » Mein Fuchs 301 und ich - ein jahrelanger Schrottplatzgehilfe in Pension

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH