Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « erste ... « vorherige 12 13 14 15 [16] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mal eine Frage in die Runde: Die vordere Kabinenlagerung besteht ja aus zwei eckigen Schwingungsdämpfern, die sind bei mir natürlich kaputt. Ich überlege diese durch ganz normale runde Schwingungsdämpfer mit beidseitigem Gewinde M12 zu ersetzen, da die originalen wahrscheinlich nicht mehr zu bekommen sind. Wie habt ihr euch bei euren Fahrerhäusern beholfen, habt ihr Adressen, Tips oder Alternativen?
Vielen Dank schon mal.
Gruß Ralf
06.04.2020 11:13 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
Tempomanni   Zeige Tempomanni auf Karte



Dabei seit: 13.12.2012
Name: Manni
Herkunft: Gießen/ Mittelhessen
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

@ Ralf
kann es sein, dass hier die Begriffe durcheinander geraten sind? Schwingungsdämpfer sind das, was wir landläufig als Stoßdämpfer bezeichnen. Die aber keine Stöße dämpfen, sondern nur die Schwingungen der Feder.
Was du höchstwahrscheinlich meinst, sind SILENTBLÖCKE: Gummiblöcke, mit von einander getrennt eingegossenen Gewindestangen/ bolzen oben/ unten, die eine Schwingungsweitergabe reduzieren/ verhindern sollen....

P.S: Weiter so! Viel Kraft bei deiner Restaurierung! prost

Grüsse, Manni winke

__________________
Tempo, Tempo schreit die Welt- Tempo, tempo - Zeit ist Geld....
...hast Du keinen Tempowagen, wird die Konkurrenz dich schlagen..... Aufsmaul Aufsmaul

( Originaler Werbespruch der Firma Vidal & Sohn)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tempomanni: 06.04.2020 11:40.

06.04.2020 11:33 Tempomanni ist offline E-Mail an Tempomanni senden Beiträge von Tempomanni suchen Nehmen Sie Tempomanni in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manni,
ja genau die meine ich. Die haben viele Bezeichnungen, ich kenne sie auch als Megi-Puffer. Im Internet werden die auch mal als Schwingungsdämpfer bezeichnet für Rüttelplatten.
Gruß Ralf
06.04.2020 12:55 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
Hans0815



Dabei seit: 24.04.2017
Name: Hans
Herkunft: SüdOst
Alter: 51

Silentblöcke Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf
Die eckigen gibt es nicht mehr. Zumindest finde ich keine. Wir nehmen runde und bauen eine Metall Halbschale, weil sonst das Fahrehaus beim Bremsen nach vorne wippt und an den Seitenblechen überm Kotflügel scheuert.

Viel Erfolg.

Gruß
Hans
06.04.2020 19:42 Hans0815 ist offline E-Mail an Hans0815 senden Beiträge von Hans0815 suchen Nehmen Sie Hans0815 in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans
Danke, das hilft mir sehr weiter.
Gruß Ralf
07.04.2020 14:48 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « erste ... « vorherige 12 13 14 15 [16] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH