Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
M232D16K



images/avatars/avatar-7741.jpg

Dabei seit: 10.11.2013
Name: Björn
Herkunft: Warburger Börde
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
das mit der Ersatzteilsuche für Motorteile würde mich auch stark wundern, aber das mit den Ölfiltern kann ich nach vollziehen.
Soweit ich das weiß wurden sehr viele Fahrzeuge zu Einsatzzeiten auf Papierluftfilter umgerüstet, weil es mit diesen weniger Motorschäden gab.
Zumindest sind mir einige Fälle zu den 10-Zylindermotoren von Mercedes( daher auch Henschel) bekannt.
Vielleicht gibt es soetwas ja auch für deinen Eckhauber - zeitgenössisch.

Zu deinen Reifen und TÜV:
Ich würde sie auch erneuern, so alleine der Optik wegen. .... Wobei das eigendlich Blödsinn ist, denn du willst ja eigendlich die Optik bewaren - also würde ich sie doch drauf lassen.
Mein TÜV Hat mir erklärt, daß er alte Reifen max. als geringfügigen Mängel erfassen darf, aber daß er deswegen keine Plakette verweigern darf.
Ich habe mein Magirus auch erst mit ca.20 Jahre alten runderneuerten Orginalreifen über den TÜV gebracht.

Also besser für die Geldbörse bzw. Restaurationsbudget:
Ersteinmal so lassen.

Luftgekühlte grüße Björn

__________________
... wer braucht schon Kühlwasser?
17.12.2015 10:04 M232D16K ist offline E-Mail an M232D16K senden Homepage von M232D16K Beiträge von M232D16K suchen Nehmen Sie M232D16K in Ihre Freundesliste auf
MarcoB.



images/avatars/avatar-8589.jpg

Dabei seit: 26.09.2014
Name: Marco
Herkunft: Vulkaneifel
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

@232D16K:

Henschel haben zu wenig Zylinder schreibst du gröhl gröhl

Mag sein. Aber die brauchen halt weniger Zylinder und holen trotzdem mehr Leistung raus. jo Und das auch noch bei wesentlich weniger Lärm... großes Grinsen aumen

Wassergekühlten Gruß prost Pfeifen
17.12.2015 10:12 MarcoB. ist offline E-Mail an MarcoB. senden Beiträge von MarcoB. suchen Nehmen Sie MarcoB. in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Björn
Vielen dank für deine Antwort.Ich kenne mich mit LKW Bestimmungen noch nicht so aus, daher die Vermutung, wenn die Reifen älter als 6 Jahre sind, wie beim PKW da weisen die Prüfer dann schon mal drauf hin.
Das würde das Budget tatsächlich schonen, allerdings muß ein Reifen definitiv gewechselt werden, da ein Stück aus der Flanke fehlt.Vielleicht ist das Reserverad ja noch gut, dann kommt das drauf.
Gruß Ralf
17.12.2015 11:18 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Über Weihnachten haben die Ventildeckel etwas Farbe bekommen:





Wenn bald die Dichtungen eintreffen, steht dem ersten Probelauf nichts mehr im Weg.

Gruß Ralf
28.12.2015 11:05 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Heute habe ich mal die Bodenbleche von meinem Fahrerhaus entfernt und gesehen, das die Arbeiten doch umfangreicher ausfallen werden, wie ursprünglich gedacht.Ich überlege jetzt das Fahrerhaus für die Instandsetzung doch abzunehmen auch in Hinblick auf eine Erneuerung der Kupplung.
Es gibt aber auch etwas erfreuliches zu berichten: Als der Mitteltunnel entfernt war, konnte ich das Typenschild auf dem Getriebe freilegen und es stellte sich heraus das der Vorbesitzer es gut mit mir meinte und statt des serienmäßigen ZF AK 5-45-2, das auf Wunsch erhältliche AK 6-70-3 geordert hat.
Gruß Ralf
28.12.2015 18:31 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Endlich ist das Paket mit den fehlenden Dichtungen eingetroffen:





Leider muß der Probelauf nun auf das nächste Jahr verschoben werden.
Gruß Ralf
30.12.2015 19:46 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Heute hat er nach 15 Jahren Stillstand wieder die ersten Lebenszeichen von sich gegeben. Er läuft noch etwas unrund, da noch Luft im Kraftstoffsystem ist.
Die ganze Familie hat mitgeholfen, meine Frau hat gefilmt, meine Tochter gestartet, ich habe das Gaspedal gedrückt und mein Vater hat alles kontrolliert.
Ein Video gibt es natürlich auch davon:

https://www.youtube.com/watch?v=AfKvTNF6TWU

Gruß Ralf
09.01.2016 23:29 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
MAN F8 Fan



images/avatars/avatar-9241.jpg

Dabei seit: 23.10.2009
Name: Daniel
Herkunft: Lahn Dill Kreis
Alter: 34

Daumen hoch! Motorstart nach 15 Jahren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,

geiles Video und geiler Magirus.

Selbst diese "Zwischenbaureihen" mit der neuen Stossstange haben etwas. Etwas seltenes; nämlich, dass Sie selten sind.
Glückwunsch zum Erwecken des Bullens.

Gruß Daniel
10.01.2016 15:13 MAN F8 Fan ist offline E-Mail an MAN F8 Fan senden Beiträge von MAN F8 Fan suchen Nehmen Sie MAN F8 Fan in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Daniel
Vielen Dank. daumen
Gruß Ralf
12.01.2016 18:42 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
kohlemann



Dabei seit: 12.03.2012
Name: Ralf
Herkunft: Mönchengladbach
Alter: 47

Themenstarter Thema begonnen von kohlemann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
So muß ein Deutz anspringen und laufen:

https://www.youtube.com/watch?v=Tb9w_gjPUGo

Gruß Ralf
28.01.2016 21:33 kohlemann ist offline E-Mail an kohlemann senden Beiträge von kohlemann suchen Nehmen Sie kohlemann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Restauration Magirus Deutz 170D15AK/1

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH