Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Magirus-Deutz D-Frontlenker (Baujahr 1963 bis 1987) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (209): « erste ... « vorherige 203 204 205 206 [207] 208 209 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Magirus-Deutz D-Frontlenker (Baujahr 1963 bis 1987)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Borgward



images/avatars/avatar-8676.jpg

Dabei seit: 27.05.2009
Name: Jürgen
Herkunft: Hamburg
Alter: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Persönlicher Geschmack hat aber nichts mit H-Kennzeichen zu tun, das hier ist ein Spaßmobil mit Zutaten aus Ost und West.

__________________
JD
24.07.2020 15:21 Borgward ist offline E-Mail an Borgward senden Homepage von Borgward Beiträge von Borgward suchen Nehmen Sie Borgward in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 74

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Borgward
Persönlicher Geschmack hat aber nichts mit H-Kennzeichen zu tun, das hier ist ein Spaßmobil mit Zutaten aus Ost und West.


Genau die Zutaten aus Ost und West passen doch hervorragend zusammen. Wäre ein W 50 unter dem Container, mit H Kennzeichen auch für dich ein Spaßmobil?

__________________
http://www.ofn-uslar.de
24.07.2020 16:12 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
Borgward



images/avatars/avatar-8676.jpg

Dabei seit: 27.05.2009
Name: Jürgen
Herkunft: Hamburg
Alter: 63

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hajo
Zitat:
Original von Borgward
Persönlicher Geschmack hat aber nichts mit H-Kennzeichen zu tun, das hier ist ein Spaßmobil mit Zutaten aus Ost und West.


Genau die Zutaten aus Ost und West passen doch hervorragend zusammen. Wäre ein W 50 unter dem Container, mit H Kennzeichen auch für dich ein Spaßmobil?


Genau das sind die Kriterien, die ein H-Kenzeichen ausschließen - mit W 50 in Ordnung, wenn es ihn gegeben hat.

__________________
JD
24.07.2020 17:31 Borgward ist offline E-Mail an Borgward senden Homepage von Borgward Beiträge von Borgward suchen Nehmen Sie Borgward in Ihre Freundesliste auf
hajo



images/avatars/avatar-9107.jpg

Dabei seit: 08.05.2008
Name: Hans Joachim
Herkunft: 37170 Uslar
Alter: 74

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Borgward
Zitat:
Original von hajo
Zitat:
Original von Borgward
Persönlicher Geschmack hat aber nichts mit H-Kennzeichen zu tun, das hier ist ein Spaßmobil mit Zutaten aus Ost und West.


Genau die Zutaten aus Ost und West passen doch hervorragend zusammen. Wäre ein W 50 unter dem Container, mit H Kennzeichen auch für dich ein Spaßmobil?


Genau das sind die Kriterien, die ein H-Kenzeichen ausschließen - mit W 50 in Ordnung, wenn es ihn gegeben hat.


...dann dürften nach deiner Rechnung alle Um und Ausbauten von Pritschen LKW mit Plane und Spriegel und SZM einschlägiger Restaurierer keine H Kennzeichen tragen.

__________________
http://www.ofn-uslar.de
24.07.2020 20:51 hajo ist offline E-Mail an hajo senden Beiträge von hajo suchen Nehmen Sie hajo in Ihre Freundesliste auf
henning
Moderator


images/avatars/avatar-3492.jpg

Dabei seit: 03.09.2007
Name: Henning
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Also - schön find ich den nicht. Aber in erster Linie deswegen, weil der Aufbau optisch hinten runterfällt.

H-Kennzeichen stört mich an dem nicht... da bin ich ziemlich tolerant!

Null Toleranz gibts bei mir dagegen für gefälschte Lkw mit H-Kennzeichen. Die bedrohen nämlich diese Zulassung für ALLE.


Henning prost

__________________
>> NVG-Mitglied <<

ohne Unterbrechung ---- seit 2004

24.07.2020 21:19 henning ist offline E-Mail an henning senden Beiträge von henning suchen Nehmen Sie henning in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hier eine stimmige 310er Sattelzugmaschine, die ich im Mai 2018 fotografiert habe, und zwar die Frontansicht in Uslar und die Heckansicht in Einbek.

Gruß
Rudi

Rudi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Uslar 18 031.jpg
Uslar 18 188.jpg

26.07.2020 20:01 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
alf



Dabei seit: 27.01.2013
Name: Alf
Herkunft: AT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Null Toleranz gibts bei mir dagegen für gefälschte Lkw mit H-Kennzeichen. Die bedrohen nämlich diese Zulassung für ALLE.


Was ist ein gefälschter LKW mit H-Kennzeichen?
27.07.2020 00:55 alf ist offline E-Mail an alf senden Beiträge von alf suchen Nehmen Sie alf in Ihre Freundesliste auf
LP1632



Dabei seit: 21.10.2008
Name: Olaf
Herkunft: Wendland
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

nun, das bedeutet, dass z.B. ein jüngerer LKW mit einer anderen, älteren Fahrgestellnummer "passend" zum H-Kennzeichen gemacht wird.

mit besten Grüßen

Olaf
27.07.2020 08:27 LP1632 ist online E-Mail an LP1632 senden Beiträge von LP1632 suchen Nehmen Sie LP1632 in Ihre Freundesliste auf
K 10



images/avatars/avatar-7297.jpg

Dabei seit: 26.12.2012
Name: Thomas
Herkunft: Schweiz / ZH
Alter: 62

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

diesen noch im Einsatz stehenden D-Frontlenker unbekannter Motorisierung habe ich diesen April im Kt.Aargau (CH) ablichten können.

Gruss Thomas

K 10 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Magirus D-Frontlenker 4x2 Rungen Kran CH.jpg

02.08.2020 13:09 K 10 ist offline E-Mail an K 10 senden Beiträge von K 10 suchen Nehmen Sie K 10 in Ihre Freundesliste auf
Maroko



Dabei seit: 30.05.2019
Name: Maximilian
Herkunft: Bayerischer Wald
Alter: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diesen Magirus konnte ich im Oktober auf dem Gelände der ehemaligen Glasfabrik im niederbayerischen Spiegelau ablichten

Maroko hat dieses Bild angehängt:
C05C7179-BE2A-4EE9-BCC0-240130CB00BA.jpeg

12.08.2020 12:17 Maroko ist offline E-Mail an Maroko senden Beiträge von Maroko suchen Nehmen Sie Maroko in Ihre Freundesliste auf
Seiten (209): « erste ... « vorherige 203 204 205 206 [207] 208 209 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » IVECO: FIAT, OM, UNIC und Magirus-Deutz » Magirus-Deutz D-Frontlenker (Baujahr 1963 bis 1987)

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH