Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW und ihre Aufbauten » Gesetzeslücken-Füller » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gesetzeslücken-Füller
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
index



images/avatars/avatar-9245.jpg

Dabei seit: 26.10.2009
Name: Markus
Herkunft: Baden Württemberg
Alter: 48

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von whpc
Ich finde das Ganze wirklich extrem interessant, kann mich daran erinnern, als kleiner Stöppke mal so ein Auto gesehen zu haben und dass ich mich damals auch gewundert habe, warum der da Rücklichter zwischen den Achsen hat. So ganz leuchtet mir der Sinn allerdings immernoch nicht ein. Ich meine, dass ist ja eine ungeheure Entwicklung, noch dazu, dass man immer eine Gesetzeslücke finden muss, mit der man dann das Auto überhaupt zulassen darf. Da kann doch nicht der einzige Grund für diese Sonderaufbauten sein, dass einige Fahrer scheinbar nicht in der Lage sind (bzw. auch einfach nicht geübt genug) mit nem Auflieger rückwärts zu fahren?!


Bin ganz Deiner Meinung !

Wo sind die "alten Kriegskameraden" , die eine Antwort haben ? hmm
20.10.2010 22:22 index ist offline E-Mail an index senden Beiträge von index suchen Nehmen Sie index in Ihre Freundesliste auf
Roger van Nispen   Zeige Roger van Nispen auf Karte



images/avatars/avatar-2540.gif

Dabei seit: 26.04.2005
Name: Roger
Herkunft: Geleen, Holland
Alter: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Holland gibt es noch immer diese Art von Fahrzeuge. Veldhuizen Wagenbouw baut Transporter mit einen starren Auflieger, der Clixtar.

Anbei einige Bilder von Veldhuizen.

Roger van Nispen hat diese Bilder angehängt:
 Duc%20oprij%20clix%20%20New%20Holland%20
hoog.jpg
 kip%20clixtar%20jump%20kr%20uit%20grkipt
%20lv.jpg



__________________
Gruß,
Roger

BouwmachineWeb.com
20.10.2010 22:28 Roger van Nispen ist offline E-Mail an Roger van Nispen senden Homepage von Roger van Nispen Beiträge von Roger van Nispen suchen Nehmen Sie Roger van Nispen in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Roger van Nispen anzeigen
tobbi   Zeige tobbi auf Karte



images/avatars/avatar-3494.jpg

Dabei seit: 13.10.2006
Name: Torben
Herkunft: Shanghai
Alter: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von whpc
So ganz leuchtet mir der Sinn allerdings immernoch nicht ein. Ich meine, dass ist ja eine ungeheure Entwicklung, noch dazu, dass man immer eine Gesetzeslücke finden muss, mit der man dann das Auto überhaupt zulassen darf.

Erstens mal muss man bedenken, dass diese Fahrzeuge seit Anfang der 80er Jahre unterwegs sind, damals waren vierachsige LKWs in Deutschland noch nicht erlaubt: Also der Umweg Dreiachs-LKW + 1a-starrgekoppelter-Auflieger.

Außerdem sind für einen Vierachser nur 32to zGG erlaubt, die Kombination 3a+1a darf heute 36to auf die Waage bringen. Selbst wenn das Fahrzeug bis zu einer Tonne schwerer ist, hat man immernoch einen großen Nutzlastvorteil. Daher auch an manchen hier zu sehenden Kippern die hohen Klappen im Vergleich zum Vierachser: Die dürfen einfach mehr aufladen!

In letzter Zeit kommen ja auch wieder 2a Allradzugmaschinen mit 2a Kippauflieger (Radstand >1,80m) in Mode: Die Wendigkeit ist vergleichbar mit einem Vierachser, aber diese Kombinationen dürfen heute 38to wiegen!

__________________
MfG Torben
20.10.2010 23:21 tobbi ist offline E-Mail an tobbi senden Homepage von tobbi Beiträge von tobbi suchen Nehmen Sie tobbi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie tobbi in Ihre Kontaktliste ein
Commodore U



images/avatars/avatar-8210.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Name: Peter
Herkunft: Braunschweig
Alter: 49

3 Achs Getränkewgen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der hiesige Getränke Grosshändler hatte in den 80`ern zig MB 813 mit festverbundenen Anhängern.Das war ein normales Pritschen - Fahrgestell und die Hinterachsen waren zwilligsbereift und luftgefedert . Der Aufbau war mit Klappwänden und LBW. Den Hersteller weiß ich nicht mehr und hab auch leider kein Bild. Grund war wohl die hohe Nutzlast, die Wendigkeit in der Stadt und man konnte den mit Klasse 3 fahren. Waren natürlich beladen keine Rennwagen..

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Commodore U: 21.10.2010 09:16.

21.10.2010 09:15 Commodore U ist offline E-Mail an Commodore U senden Beiträge von Commodore U suchen Nehmen Sie Commodore U in Ihre Freundesliste auf
MB-Driver



Dabei seit: 23.07.2007
Name: Manfred
Herkunft: Weserbergland

7,5 + 10 to Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

ein Hersteller war die Fa. INNOVA, eine Kögel-Tochter. Hauptgrund war wie schon bemerkt, Nutzlast eines 16 to Solo-LKW mit dem Führerschein Klasse 3. Für den Fahrer allerdings ein "Vergnügen". 130 PS Saugdiesel mit 5 Gängen, Magirus brachte dann den 160M8 mit Turbo, 160 PS und 6 Gängen auf den Markt. Die interessanteste Kombination war für mich ein abgelasteter Mercedes 1017 A mit 6 m Pritsche und Heckladekran als Baustoffverteiler.

Anbei 2 Scanns vom INNOVA Prospekt

Gruß von der Weser

MB-Driver hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Innova-2.jpg
Innova.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MB-Driver: 21.10.2010 14:41.

21.10.2010 14:39 MB-Driver ist offline E-Mail an MB-Driver senden Beiträge von MB-Driver suchen Nehmen Sie MB-Driver in Ihre Freundesliste auf
XXL



images/avatars/avatar-8874.jpg

Dabei seit: 08.08.2010
Name: Jochen
Herkunft: Südpfalz
Alter: 53

RE: 7,5 + 10 to Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Hier ein Mercedes 1117 LN2 als Kompaktgespann mit Pritsche / Plane...

Viele Grüße
Jochen

XXL hat dieses Bild angehängt:
img539 (Medium).jpg

21.10.2010 17:11 XXL ist offline E-Mail an XXL senden Homepage von XXL Beiträge von XXL suchen Nehmen Sie XXL in Ihre Freundesliste auf
Commodore U



images/avatars/avatar-8210.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Name: Peter
Herkunft: Braunschweig
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau so sahen die aus. Danke. Die LN 2 kenn ich so nicht, nur mit nachgerüsteter Lenkachse. Zum Teil als 1524 mit Anhänger.
21.10.2010 17:16 Commodore U ist offline E-Mail an Commodore U senden Beiträge von Commodore U suchen Nehmen Sie Commodore U in Ihre Freundesliste auf
Rudi



images/avatars/avatar-5149.jpg

Dabei seit: 01.07.2010
Name: Rudi
Herkunft: Aachen

Themenstarter Thema begonnen von Rudi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

beim Thema 3er-Brückenzug gab´s noch eine andere Spielart. die u.a. von Fickers Fahrzeugbau praktiziert wurde.

Ein 7,5-Tonner mit langem Radstand und einem umso längeren Sattelauflieger. Bei Bedarf kann man den Auflieger in der Mitte trennen, das Hnterteil abstellen und das Vorderteil ein Stück nach vorne schieben, so daß aus der Sattelzugmaschine ein Pritschenwagen wird.

Im Mai diesen Jahres habe ich so ein Gerät auf dem Oldtimertreffen in NL-Montfort (übrigens sehr zu empfehlen daumen ) entdeckt.

Der Wagen hat früher einer Geländerbau-Firma gehört, die nur ab und zu die Länge des Sattels brauchte, meistens aber mit dem Solowagen auskam.

Mit der Fickers-Konstruktion hatte man nur ein Fahrzeug, das zudem noch mit dem alten Klasse 3 Führerschein gefahren werden konnte. Wobei die nötigen Fahrkünste bei nem 15 Meter langen Sattel doch deutlich anders als bei nem Solowagen sind hmm

Mit den vier geladenen Treckern hatte der 813er auch ganz schön zu kämpfen auf der Wiese Pfeifen

Gruß
Rudi

Rudi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DB LP813 Fickers 2.jpg
DB LP813 Fickers 1.jpg

21.10.2010 22:47 Rudi ist offline E-Mail an Rudi senden Beiträge von Rudi suchen Nehmen Sie Rudi in Ihre Freundesliste auf
Commodore U



images/avatars/avatar-8210.jpg

Dabei seit: 12.02.2009
Name: Peter
Herkunft: Braunschweig
Alter: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi, war der mal grau ? Ich meine Wullbrandt + Seele, ein Stahl - Grosshändler, hatte auch so einen. Die hatten auch 813 mit kurzen Sattelaufliegern. Ich hätte mehr fotografieren sollen...

Gruß

Peter
22.10.2010 08:33 Commodore U ist offline E-Mail an Commodore U senden Beiträge von Commodore U suchen Nehmen Sie Commodore U in Ihre Freundesliste auf
XXL



images/avatars/avatar-8874.jpg

Dabei seit: 08.08.2010
Name: Jochen
Herkunft: Südpfalz
Alter: 53

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Teilbarer Sattelauflieger... was es nicht alles gibt geschockt
Ich habe noch einen LP 813 als Kompaktzug der gleichen Firma gefunden, leider total besch... wall fotografiert...

Viele Grüße
Jochen

XXL hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
img541 (Medium).jpg

22.10.2010 10:28 XXL ist offline E-Mail an XXL senden Homepage von XXL Beiträge von XXL suchen Nehmen Sie XXL in Ihre Freundesliste auf
Seiten (18): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » LKW und ihre Aufbauten » Gesetzeslücken-Füller

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH