Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Menck » M 60 34990 von '54 - Der Wiederaufbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen M 60 34990 von '54 - Der Wiederaufbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kleinraupe   Zeige Kleinraupe auf Karte



images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 25.12.2007
Name: Matthias
Herkunft: Haiger
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht super aus freu
Hast du für den Bagger auch eine Unterstellmöglichkeit wenn er mal fertig ist? Nicht das die ganze Arbeit umsonst war.

Gruß Matthias
19.10.2009 20:46 Kleinraupe ist offline E-Mail an Kleinraupe senden Beiträge von Kleinraupe suchen Nehmen Sie Kleinraupe in Ihre Freundesliste auf
rieben47



images/avatars/avatar-3445.jpg

Dabei seit: 26.11.2005
Name: Michael
Herkunft: Mainz
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von rieben47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der ganze November war ja voller Arbeit schimpf , aber gestern und heute habe ich endlich mal die ganze Hebelei fertig bekommen, danke der vielen neuen Bolzen alles weitestgehend spielfrei. Habe dann noch die Lichtmaschine verdrahtet, war erst noch ein Fehler in der Elektrik, jetzt ist aber alles okay. Leider wurde es dann dunkel und die LiMa konnte nicht mehr getestet werden, allerdings hat mich der Teufel geritten und heute mittag sollte der Motor mal laufen. Hat schon wieder ein halbes Jahr gestanden und die Batterien waren leider nicht so ganz voll, so musste Startpilot ( bin ich kein Fan von ) herhalten. Nach zwei Minuten lautem Getöse bei grosser Rauchentwicklung - ne grüne Plakette gibt's dafür nicht - wurde der Lauf dann richtig rund und die Verbrennug dann auch sauber. Bin auch mal vor und zurück gefahren und gedreht, läuft alles noch... Nächste Woche geht's weiter mit dem Seitenteil und dem Ofen, welche mittlerweile geschweißt sind und jetzt nach Strahlung lackiert werden und das Häuschen weiter komplettieren, dann müssen noch die Fenster rein, dann ist auch wieder alles geschützt. Die Buchstaben kommen auch bald drauf und natürlich Ernst's schöne Aufkleber...

rieben47 hat diese Bilder angehängt:
IMG_0578.jpg
IMG_0581.jpg
IMG_0584.jpg

03.12.2009 19:50 rieben47 ist offline E-Mail an rieben47 senden Beiträge von rieben47 suchen Nehmen Sie rieben47 in Ihre Freundesliste auf
rieben47



images/avatars/avatar-3445.jpg

Dabei seit: 26.11.2005
Name: Michael
Herkunft: Mainz
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von rieben47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...gestern und heute ging's weiter. Während ich gestern unter anderem zwei Fenster einsetzen konnte, habe ich heute mal ein paar Teile gestrahlt und grundiert, unter anderem zwei Menck Schilder, die recht rostig waren, aber wegen des dünnen Bleches auch nicht mit viel Druck gestrahlt werden können. Ich habe deshalb die Sandmenge runtergeregelt und mit Abstand gestrahlt, beide sind gerettet, das, welches ich vor einiger Zeit in der Bucht gesteigert hatte, ist aber schon recht narbig, mal sehen, was man mit vielen Schichten schwarz noch rausholen kann. Ofen und Seitenteil hatten ja die einzigen Durchrostungen, das ist jetzt repariert und alles sieht aus wie neu. Ob ich den Fusswärmer aber noch mal anheizen sollte, ich befürchte, der Lack wird verbrennen, oder haben die Experten andere Erfahrungen? Jetzt aber mal ausnahmsweise Teilebilder, Ich hoffe, dass ich bis Ende der Woche diese Teile fertig lackiert bekomme und einbauen kann. Übermorgen werde ich mich auch mal um die fehlenden Scheiben kümmern (beide vordere Scheiben und das Schiebefenster - hat einer noch sowas im Keller?)
Weiter demnächst...

rieben47 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_0587.jpg
IMG_0588.jpg
IMG_0591.jpg

rieben47 hat diese Bilder angehängt:
IMG_0585.jpg
IMG_0592.jpg
IMG_0593.jpg
IMG_0594.jpg

08.12.2009 21:39 rieben47 ist offline E-Mail an rieben47 senden Beiträge von rieben47 suchen Nehmen Sie rieben47 in Ihre Freundesliste auf
minibagger



images/avatars/avatar-4348.jpg

Dabei seit: 28.12.2008
Name: Leo
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael
Sehr schöne Bilder!
Bitte, wie du schon vermutet hast, nicht den Heizofen vorne benutzen. Innerhalb kürzester Zeit leidet die Lackierung an der Aussenseite und wird ziemlich unansehnlich. Wenn der Bagger läuft, wirds innen sowieso (etwas) warm.
Gruß
Leo
10.12.2009 08:45 minibagger ist offline E-Mail an minibagger senden Homepage von minibagger Beiträge von minibagger suchen Nehmen Sie minibagger in Ihre Freundesliste auf
SR-Stefan



images/avatars/avatar-1798.jpg

Dabei seit: 11.02.2006
Name: Stefan
Herkunft: Nordhessen
Alter: 44

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,

respekt Mann! daumen Da hast du ganze Arbeit geleistet und was das für eine Menge Arbeit ist, weiß einer wie ich, der gerade eine SR 85 wieder zurecht gemacht hat. Bleib am Ball und lass dich nicht demotivieren.

Eine kleine Empfehlung am Rande: Leg dir ein kleines Ersatzteillager in naher Zukunft an. Den Ersatzteile für solche Baumaschinen wirst du bald nicht mehr bekommen.

Viel Erfolg und vor allem natürlich viel Spaß mit deinem M 60!

Stefan

__________________
winke "Ein Menckianer kommt selten allein" winke

Die abgebildeten Fotos, wenn nicht anders angegeben, unterliegen meinem Copyright.
13.12.2009 15:14 SR-Stefan ist offline E-Mail an SR-Stefan senden Beiträge von SR-Stefan suchen Nehmen Sie SR-Stefan in Ihre Freundesliste auf
rieben47



images/avatars/avatar-3445.jpg

Dabei seit: 26.11.2005
Name: Michael
Herkunft: Mainz
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von rieben47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

34990 und sein Wiedererbauer wünscht allen Forumfans frohe Weihnachten und ein gutes und gesundes 2010.
Pünktlich zum schlechten Wetter hatte ich ja vor 2 Wochen noch den Führerstand zu bekommen, aber da es schon dunkel war, keine Bilder mehr gemacht.
Er ist dann nochmal kurz gelaufen und dabei hab ich gedacht, die neue Schokoladenseite soll ja auch mal präsentiert werden. So steht er jetzt also anders herum. Die Farbgebung des Unterwagens war übrigens vor einem Jahr die gleiche wie oben...
Weiter gehts im neuen Jahr

rieben47 hat dieses Bild angehängt:
Resize of 34990 Dec 09 18.jpg

24.12.2009 01:38 rieben47 ist offline E-Mail an rieben47 senden Beiträge von rieben47 suchen Nehmen Sie rieben47 in Ihre Freundesliste auf
Deutz Achim   Zeige Deutz Achim auf Karte



images/avatars/avatar-4034.jpg

Dabei seit: 03.10.2008
Name: Achim
Herkunft: Remscheid
Alter: 55

RE: M 60 34990 von '54 - Der Wiederaufbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael
Super Projekt und Du gibst ja ganz schön Gas.So was ähnliches hab ich auch noch vor mir.Aber über waschen und Ölwechsel bin ich an meiner DL 1300 noch nicht hinausgekommen.Die ist jedoch einsatzbereit,Bilder bei DL 1300 die Sammlung.
Frohes Fest Achim

__________________
Achim
24.12.2009 13:54 Deutz Achim ist offline E-Mail an Deutz Achim senden Beiträge von Deutz Achim suchen Nehmen Sie Deutz Achim in Ihre Freundesliste auf
Kleinraupe   Zeige Kleinraupe auf Karte



images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 25.12.2007
Name: Matthias
Herkunft: Haiger
Alter: 42

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sieht super aus freu
bis auf den Unterwagen, der hat ja innerhalb des einen jahres doch ganz schön Rost angesetzt, wohl billige farbe gekauft. Zeigen
Spass beiseite, wann kann man den Bagger auf einem Treffen bewundern?

Gruß Matthias
24.12.2009 14:38 Kleinraupe ist offline E-Mail an Kleinraupe senden Beiträge von Kleinraupe suchen Nehmen Sie Kleinraupe in Ihre Freundesliste auf
cat 375 lme   Zeige cat 375 lme auf Karte



images/avatars/avatar-3142.jpg

Dabei seit: 04.06.2005
Name: Benjamin
Herkunft: Leutenbach-Weiler z. Stein
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Arbeit! Respekt.

Wünsche Dir und Deinem Bagger für 2010 die Vollendung und ordentliche Rußwolken aus dem Auspuff. klatsch

__________________
Copyright Beytekin Photography / Fotoagentur Beytekin
24.12.2009 17:42 cat 375 lme ist offline E-Mail an cat 375 lme senden Homepage von cat 375 lme Beiträge von cat 375 lme suchen Nehmen Sie cat 375 lme in Ihre Freundesliste auf
rieben47



images/avatars/avatar-3445.jpg

Dabei seit: 26.11.2005
Name: Michael
Herkunft: Mainz
Alter: 51

Themenstarter Thema begonnen von rieben47
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch - 8 Grad können einen richtigen Mencker nicht schrecken, um der Vollendung näher zu kommen. Allerdings habe ich heute nur ein paar Schilder - und einen von Erni's Aufklebern - montiert, sowie das letzte fehlende Fenster eingesetzt, soll ja Schnee geben. Habe auch die mittlerweile reparierte Tür (die Rollen waren eckig und sind jetzt wieder schön rund ) abgeholt und unrestauriert eingehängt. Was für ein Unterschied. Am Montag mach ich nochmal den ganzen Tag mit Arktisausrüstung Feinarbeiten. Die Lasttafel ist übrigens in der M 60 Sammlung auf Seite 9 schon mal zu sehen - vor der Schönheits - OP! Hat noch einer eine Innenleuchte aus einem Schlachtobjekt übrig? Und vielleicht eine Idee, wie ich das ständige Kondenswasser an der Decke vermeiden kann?

rieben47 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
M 60 34990 Jan 10 01.jpg
M 60 34990 Jan 10 02.jpg
M 60 34990 Jan 10 03.jpg
M 60 34990 Jan 10 04.jpg
M 60 34990 Jan 10 05.jpg

06.01.2010 20:11 rieben47 ist offline E-Mail an rieben47 senden Beiträge von rieben47 suchen Nehmen Sie rieben47 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » Baumaschinen » Seilbagger » Menck » M 60 34990 von '54 - Der Wiederaufbau

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH