Baumaschinenbilder.de - Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Schwerlastfirmen » Voss Schwertransporte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 [24] 25 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Voss Schwertransporte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,
vielen herzlichen Dank für die Details. Das ist schon eine gigantische Transportleistung die Voss da hingelegt hat. Zu letzt hörte man leider immer wieder von stillgelegten Transporten. Jetzt werden die Motoren wohl meist per Bahn durch Kübler gefahren.
Gruß aus Osnabrück
Manni
25.05.2020 12:21 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
specko



Dabei seit: 17.05.2010
Name: Jürgen
Herkunft: Bayern
Alter: 55

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manfred,

Kübler fährt nach wie vor die Motoren auch mit der Kesselbrücke, z.T. hilft die Spedition W. Mayer aus Zweibrücken aus, deren Kesselbrücke gehört jetzt anscheinend auch zum Kübler Fuhrpark - zumindest war sie vor kurzem mit Kübler Schriftzug unterwegs.
Kübler hat sicher großes Interesse so viel wie möglich über das Trimodale Umschlagterminal Mannheim mit der Bahn laufen zu lassen - da ist man ja bestens eingerichtet, aber ohne die Kesselbrücken geht es anscheinend auch nicht.

Was Voss über die Jahre geleistet hat ist schon beeindruckend - es gab natürlich auch Pannen, technische Defekte und Stillgegungen - aber das wird sich nicht vermeiden lassen bei der hohen Anzahl von Transporten. Tatsache ist, ohne die Möglichkeit diese Motoren komplett zu transportieren würde es in Augsburg kein Motorenfertigung mehr geben - dadurch wurden Millionen von Arbeitsstunden gespart.

__________________
Schöne Grüße aus Schwaben

Specko
26.05.2020 00:15 specko ist offline E-Mail an specko senden Beiträge von specko suchen Nehmen Sie specko in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jürgen,
vielen Dank für die Information. Das Kübler die Mayer Brücke jetzt ebenfalls besitzt hatte ich aus anderer Quelle ebenfalls gehört. Die Brücke tauchte mit einem Litzenhebersystem beim Einbau einer Betonbrücke auf. Mit der ex Zagrebtrans Brücke hat man, ähnlich wie Voss, nun 2 st. 350 to Kesselbrücken im Bestand. Da Kübler heftig in Schienenfahrzeuge investiert, nehme ich an dass man vermehrt Motoren per Schiene transportieren wird. So bleibt sicher der MAN Standort Augsburg erhalten.
Gruß aus Osnabrück
Manni
26.05.2020 08:36 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Joerg   Zeige Joerg auf Karte



images/avatars/avatar-4409.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Name: Joerg
Herkunft: Saarlouis
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Transocean
Hallo Jürgen,
vielen Dank für die Information. Das Kübler die Mayer Brücke jetzt ebenfalls besitzt hatte ich aus anderer Quelle ebenfalls gehört. Die Brücke tauchte mit einem Litzenhebersystem beim Einbau einer Betonbrücke auf. Mit der ex Zagrebtrans Brücke hat man, ähnlich wie Voss, nun 2 st. 350 to Kesselbrücken im Bestand. Da Kübler heftig in Schienenfahrzeuge investiert, nehme ich an dass man vermehrt Motoren per Schiene transportieren wird. So bleibt sicher der MAN Standort Augsburg erhalten.
Gruß aus Osnabrück
Manni


Hallo Manni,
was ist ein Litzenhebersystem?

Gruß Jörg

__________________
Gruß Jörg
26.05.2020 16:29 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
piefke53   Zeige piefke53 auf Karte



images/avatars/avatar-9371.jpg

Dabei seit: 20.12.2018
Name: Fred
Herkunft: St.Andrä-Wördern, Niederösterreich
Alter: 67

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guggsdu: https://de.wikipedia.org/wiki/Litzenheber

__________________
Freundliche Grüße aus dem Donautal nahe Wien,

Fred
(Niedersachse im Exil) großes Grinsen

- / -
Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.
26.05.2020 16:38 piefke53 ist offline E-Mail an piefke53 senden Beiträge von piefke53 suchen Nehmen Sie piefke53 in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jörg,
hier das Video, das die Aktion zeigt: https://youtu.be/OwqA3b1M2nE
Gehört zwar nicht in den Voss Thread, aber es zeigt die brücke und das Litzenhebersystem.
Gruß aus Osnabrück
Manni

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Transocean: 26.05.2020 17:41.

26.05.2020 17:40 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Joerg   Zeige Joerg auf Karte



images/avatars/avatar-4409.jpg

Dabei seit: 02.08.2007
Name: Joerg
Herkunft: Saarlouis
Alter: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Transocean
Hallo Jörg,
hier das Video, das die Aktion zeigt: https://youtu.be/OwqA3b1M2nE
Gehört zwar nicht in den Voss Thread, aber es zeigt die brücke und das Litzenhebersystem.
Gruß aus Osnabrück
Manni


Danke Manni,
jetzt ist es klar daumen

__________________
Gruß Jörg
27.05.2020 12:38 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
DERHARRY



images/avatars/avatar-7098.jpg

Dabei seit: 29.08.2011
Name: Harry
Herkunft: Essen
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prospektbilder

DERHARRY hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
VOSS 21.jpg
VOSS 22.jpg



__________________
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
29.05.2020 23:55 DERHARRY ist offline E-Mail an DERHARRY senden Beiträge von DERHARRY suchen Nehmen Sie DERHARRY in Ihre Freundesliste auf
Transocean



Dabei seit: 22.05.2013
Name: Manfred
Herkunft: Osnabrück
Alter: 68

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Harry,
da hast du aber 2 Bilder von außergewöhnlichen Transporten ausgegraben. So unscheinbar eine Anhängerkombination mit einer ballastierten Sattelzugmaschine auch aussieht, so kompliziert war das ganze Transportproblem. Diese Wellrohrsegmente wurden für eine neue unterirdische Straßenbahntrasse in Gelsenkirchen benötigt. Die Trasse verlief aber durch ein aktives Bergschadengebiet. Ein Tunnel aus Betonsegmenten hätte den Gebirgsbewegungen aber nicht stangehalten. Also verfiel man auf diese Wellrohre, die sich flexibel an die Bewegungen anpassten. Nur wie bekommt man Elemente von ca. 8 m Durchmesser und ca. 5 m Höhe transportiert, wenn auf dem Transportweg die Brücken nur 5 m Durchfahrtshöhe haben. Geringe Spielräume unter Brücken sind bei Großraumtransporten ja eigentlich nichts außergewöhnliches. Da hat sich der Transportleiter von Voss eine besondere Konstruktion einfallen lassen. Auf einem Goldhofer Achsmodul wurde eine Art Sattel befestigt auf dem die Rohrsegmente aufgelegt wurden. Der Clou der Konstruktion war aber die flache gekröpfte Deichsel die unter den Rohren zu dem Achsmodul durchgeführt wurde. Diese Deichsel bestand wohl aus einer dicken Stahlplatte, nur so konnte die Höhe gering gehalten werden. Ein Hydraulikaggregat befand sich im inneren der Rohre am Achsmodul. So konnten mit Hilfe der Kabelfernsteuerung die Achsen vor den jeweiligen
Brücken bis fast auf die Straße abgesenkt werden. Voss soll sogar einen Gebrauchsmuster Schutz / Patent für diese Konstruktion erhalten haben. Es sind m.W. nach mehrere hundert solcher Transporte durchgeführt worden.
Sind in dem Prospekt nähere Angaben über die Rohre ( genauer Durchmesser, Höhe, Gewicht) genannt ?
Gruß aus Osnabrück
Manni
30.05.2020 03:53 Transocean ist offline E-Mail an Transocean senden Beiträge von Transocean suchen Nehmen Sie Transocean in Ihre Freundesliste auf
Tobse



images/avatars/avatar-7743.jpg

Dabei seit: 06.04.2013
Name: T.
Herkunft: Schwabenland
Alter: 38

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anbei ein paar Fotos aus der Goldhofer-Pressemappe vom 03.09.1987. Muss ja ein Spektakel gewesen sein mit sehr vielen Schaulustigen. Leider ist auf keinem Foto die 48.700 zu sehen, obwohl sie auf der ersten Seite aufgeführt ist. Auch das mit den 420ps stimmt nicht. Es sind nämlich zwei 41.361 gewesen, mit 360ps.

Tobse hat diese Bilder angehängt:
voss1-F.jpg
voss2-F.jpg
Voss3-F.jpg
voss4-F.jpg
voss5-F.jpg



__________________
Wie ein Fuchs, nicht so schlau, aber fast so haarig.... gröhl
30.05.2020 11:30 Tobse ist offline E-Mail an Tobse senden Beiträge von Tobse suchen Nehmen Sie Tobse in Ihre Freundesliste auf
Seiten (25): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 [24] 25 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Baumaschinenbilder.de - Forum » LKWs » Schwerlast » Schwerlastfirmen » Voss Schwertransporte

Zum Portal

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH